Prof. Dr.-Ing. Karin Vosseberg

"Informatikerin? ...weil's Spaß macht!"

Prof. Dr.-Ing. Krin Vosseberg

Prof. Dr.-Ing. Karin Vosseberg arbeitet seit 1987 als Informatikerin schwerpunktmäßig in den Bereichen Betriebssysteme und Softwaretechnik. Sie hat an der Universität Bremen zum Thema »Sicherheit in objektorientierten Systemen« promoviert und hat das Projekt »Informatica Feminale - Sommeruniversität für Frauen in der Informatik« aktiv mitgestaltet. Anschließend war sie mehrere Jahre in der Unternehmensentwicklung der Commerz Systems GmbH mit einem Schwerpunkt Qualitätsmanagement beschäftigt. Seit 2009 arbeitet sie als Hochschullehrerin an der Hochschule Bremerhaven im Bereich IT-Systemintegration mit dem Fokus auf Qualität in der Softwareentwicklung. Seit 2015 ist sie als Konrektorin für Studium und Lehre in der Hochschulleitung tätig. Sie ist Mitglied im ASQF-Präsidium und Wissenschaftspartnerin der Softwareforen Leipzig. Sie hat auf zahlreichen nationalen und internationalen Konferenzen vorgetragen und in Organisations- und Programmkomitees mitgewirkt.
Seit ihrem Studium ist sie an den gesellschaftlichen Bezügen der Informatik interessiert und engagiert sich im Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftlicher Verantwortung (FIfF e.V.) und in der Gesellschaft für Informatik (GI e.V.) – insbesondere in der GI-Fachgruppe Frauen und Informatik.

Prof. Dr.-Ing. Krin Vosseberg

Zur Person

Welche Eigenschaften beschreiben Sie am besten?

Wofür brennen Sie?

Zitat/Lebensmotto

Worauf sind Sie am meisten stolz?

Welche Pläne/Wunsch haben Sie noch?

Empfehlungen

Buch- oder Podcast-Empfehlung

Welche Projekte/Initiativen können Sie empfehlen?

In welchen Netzwerken sind Sie aktiv?

Welche eigenen Vorbilder haben Sie? Wer inspiriert Sie?