Christine Regitz

Women in Tech @ SAP

Sabine Wieluch
Foto: Sabine Wieluch

Christine Regitz ist IT-Spezialistin, Softwareentwicklerin, ehemalige Vizepräsidentin der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Aufsichtsrätin und Vizepräsidentin bei der SAP SE. 

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und Physik an der Universität des Saarlandes und der Universita Degli Studi Bari (Italien) nahm sie eine Beratertätigkeit bei der IDS Scheer Consulting auf. 1994 wechselte sie zur DACOS Software GmbH, die von der SAP übernommen wurde. Seitdem ist sie dort in unterschiedlichen Funktionen tätig. Sie arbeitete unter anderem in den Bereichen Manufacturing, Transportation Management und Energy Management, als auch in zentraler Funktion für SAP Fiori und SAP Cloud Platform. 

Außerdem ist Christine Regitz Mit-Gründerin des Ada-Lovelace-Festivals in Berlin, welches seit 2015 Frauen in der Technologie- und Informatikbranche zusammenbringt. Weiterhin wurde sie 2018 von Femtec.Alumnae, einem Netzwerk von Frauen aus MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik), mit dem Felicitas-Preis in der Kategorie „MINT Role Model“ ausgezeichnet. 

Seit 2020 leitet sie das globale Programm “Women in Tech @ SAP” für eine stärkere Vernetzung und Sichtbarkeit weiblicher Experten aller Bereiche des Unternehmens und deren fachlicher Expertise.

Sabine Wieluch
Foto: Sabine Wieluch

Zur Person

Worauf bist Du am meisten stolz?

Zitat/Lebensmotto

In welchen Netzwerken bist Du aktiv?

Welche Pläne/Wunsch hast Du noch?

Welche Eigenschaften beschreiben Dich am besten?

Empfehlungen

Welche Projekte/Initiativen kannst Du empfehlen?

Welche eigenen Vorbilder hast Du?/Wer inspiriert Dich?

Kontakt

Twitter (@ChristineRegitz)