uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Mario Schölzel

Prof. Mario Schölzel

Büro Potsdam

 

Campus Griebnitzsee
Institut für Informatik
Haus 7, Zi.0.12

Universität Potsdam
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Büro Frankfurt (Oder)

 

Innovations for High Performance Microelectronics GmbH
Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik
Im Technologiepark 25
15236 Frankfurt (Oder)

Prof. Dr. rer. nat. habil.
Mario Schölzel

Curriculum Vitae

Mario Schölzel absolvierte den Diplomstudiengang Informatik im Jahr 2001 an der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg. Von 2001 bis 2006 arbeitete er am Lehrstuhl Programmiersprachen und Compilerbau an der BTU und schloss mit dem Doktortitel ab. Ab 2007 forschte er am Lehrstuhl für Technische Informatik im Bereich Fehlertolerantes Rechnen und vollendete seine Habilitation im Jahr 2014.

Seit 2014 leitet er als Stiftungsprofessor die Arbeitsgruppe für zuverlässige und energieeffiziente Sensornetze an der Universität Potsdam und eine Nachwuchsforschergruppe am IHP in Frankfurt (Oder). Diese Stiftungsprofessur wird unterstützt durch die drei regionalen Unternehmen Meytec GmbH Informationssysteme, Greenway Systems GmbH und Philotech GmbH.

Publikationen

Bitte besuchen Sie die Seite Publikationen.

Mario Schölzel

Prof. Mario Schölzel

Büro Potsdam

 

Campus Griebnitzsee
Institut für Informatik
Haus 7, Zi.0.12

Universität Potsdam
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Büro Frankfurt (Oder)

 

Innovations for High Performance Microelectronics GmbH
Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik
Im Technologiepark 25
15236 Frankfurt (Oder)