uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Plasma-Astrophysik — Lehre

Foto: Karla Fritze

Vorlesungen

Winter-Semester 2019/20:

Interstellares Plasma:

* Master der Astrophysik Modul PHY-735 *                                                                                               * Master der Physik Module 731, 732 *

99% der kosmischen Materie befindet sich im Plasmazustand, und während die Energien in Magnetfeldern gelagert sind, sind Turbulenzen in vielen Fällen mit anderen Formen der Materie vergleichbar. Das Ergebnis, Magnetfelder und Turbulenzen sind entscheidend in vielen astrophysikalischen Prozessen. Dieses Seminar ist dem interstellaren Medium gewidmet, mit Schwerpunkt auf Magnetfeldern und Turbulenzen, deren Dynamik, Rollen in verschiedenen interstellaren Prozessen, und den Wegen diese zu bestimmen.

  • S / Montag 10:15 - 11:45 / Golm, Haus 28, Raum 2.28.0.104

Frühere Semester:

  • 2019 > Interstellares Plasma
  • 2018/19 >Physikalische Prozesse in der Astrophysik
  • 2018  >  Interstellares Plasma
  • 2017/18  > Physikalische Prozesse in der Astrophysik
  • 2017  > Magnetfelder in der Astrophysik

 

 

Foto: Karla Fritze
Foto: Karla Fritze

Seminare

Winter-Semester 2019/20:

Plasma-Astrophysik:     Forschungsseminar - Mitglieder der Plasma Astrophysik Gruppe, einschliesslich PhD und Master-Studenten sowie Gäste, präsentieren und diskutieren kritisch ihre aktuelle wissenschaftliche Arbeit. Der Level der Referate ist für fortgeschrittene Studenten auf diesem Feld verständlich.

  • Ort und Zeit nach Absprache

* Master der Physik Module 731, 732, 941, PHY941 *                                                                          * Master der Astrophysik Modul PHY-941 *

Foto: Karla Fritze
Foto: Karla Fritze

Forschungsprojekte für Master-Studenten (nach Absprache)

  • Enführungsprojekt in der Astrophysik:   Die Studenten wählen ein Oberseminar und ein Einführungsprojekt eines Themenbereiches. Das Thema des Einführungsprojektes korrespondiert mit dem Spezialisierungsbereich ihrer Masterarbeit.

* Master der Physik Modul 941, PHY941 *                                                                                               * Master der Astrophysik Modul PHY-941 *

  • Forschungstraining der Astrophysik:   Die Studenten führen im Rahmen ihrer Masterarbeit eine betreute, eigenständige Untersuchung durch. Die Betreuung und Anleitung erfolgt in regelmässigen Konsultationen mit dem Supervisor.                                                                                                                                                                             * Master der Physik Modul 942 *                                                                                                           * Master der Astrophysik Modul PHY-942 *
Foto: Karla Fritze
Foto: Karla Fritze

Diplom-/Doktorarbeiten

Wir bieten Themen für Bachelor, Master und Doktortheses in der Plasma-Astrophysik.

  • Beobachtungsstudie von interstellaren Turbulenzen
  • Die Beschleunigung von Staubkörnern in astrophysikalischen Turbulenzen.
  • Der Transport von kosmischen Strahlen im teilionisierten Medium.
  • weitere Themen von gegenseitigem Interesse

Bitte kontaktieren Sie Huirong Yan , oder kommen gern in unser Büro 2.111, Haus 28, Potsdam-Golm.

Foto: Karla Fritze