Plasma-Astrophysik

99% der sichtbaren Materie des Universums befindet sich im 4. Aggregatzustand, dem Plasmazustand.

Wir erforschen die grundlegenden Prozesse der Plasmaphysik, die eng mit vielen astrophysikalischen Phänomenen rund um unser Sonnensystem bis hin zum frühen Universum verbunden sind.

Das Feld gehört in der theoretischen Astrophysik zu den sich am schnellsten entwickelnden Bereichen der letzten 20 Jahre. Insbesondere behandeln wir Themen wie geladene Teilchen,  hochenergetische kosmische Strahlen, Plasmainstabilitäten, Magnetohydrodynamische Turbulenz und magnetische Rekonnexion.