Punktspielergebnisse - 9. Runde

  • Drucken

Die erste Mannschaft konnte gegen den Auftsteiger Empor Potsdam I mit 3-5 gut mithalten und belegt zum Saisonabschluss den zweiten Tabellenplatz.

Für die zweite Manschaft endete der Abstecher in die Landesliga mit einer Niederlage in Brandenburg. Aber immerhin stehen ein Sieg gegen Lübbenau und ein Unentschieden gegen Cottbus II zu Buche.

Der dritten Mannschaft hätte wohl nur ein 8-0 Sieg gegen den Tabellenführer Falkenberg den Klassenerhalt gesichert. Zu siebt gab es eine herbe Niederlage gegen den Staffelsieger.

Aus der vierten Mannschaft halfen zwei Spieler in der dritten aus. Leider fanden sich nicht genügend Schachfreunde, um bei Schenkenberg anzutreten.

SC Empor Potsdam I - USV Potsdam I 5-3
SG Lok Brandenburg I
  USV Potsdam II 6,5-1,5
ESV Lok Falkenberg I
- USV Potsdam III 7,5-0,5
SC Empor Schenkenberg
- USV Potsdam IV 8,0-0,0