Fakultätspreis für herausragende Lehre

Preisträgerinnen und Preisträger 2021

Die Preise für herausragende Lehre an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät erhalten in diesem Jahr Dr. Micol Alemani und das Grundpraktikumsteam Physik vom Institut für Physik und Astronomie, Dr. Jörg Enders vom Institut für Mathematik sowie Prof. Dr. Gerhard Püschel und der Lehrstuhl Biochemie der Ernährung vom Institut für Ernährungswissenschaft.

Der Fachschaftsrat Mathematik und Physik nominierte die Preisträgerin Dr. Alemani mit den folgenden Worten: „Wir möchten die Preisträgerin persönlich hervorheben, da sie für uns Studierende immer ein offenes Ohr hat und auch zu jeder Zeit auf Ideen, Kritik und Wünsche von Studierenden individuell eingeht. Sie ist immer in Kontakt mit uns und versucht das Grundpraktikum kontinuierlich von didaktischer wie fachlicher Seite zu verbessern und kompetenzorientier zu gestalten. Sie fördert in besonderem Maße die Eigeninitiative von Studierenden und gibt Impulse, tiefgründiger über das Experimentieren nachzudenken.“ Durch die Innovation des sogenannten Arduino-Praktikums, in dem die Studierenden zuhause eigenständig das Experimentieren weiterlernen konnten, hat die Preisträgerin dafür gesorgt, dass die Studierenden der Physik ihren Studienverlauf nicht hinauszögern mussten, obwohl wegen der Pandemie der Praktikumsbetrieb in Präsenz teilweise vollständig eingestellt werden musste. Mit diesem mutigen und brillanten Vorstoß trotzte sie der vorherrschenden Meinung im Fakultätsrat, dass Lehrpraktika in Präsenz an der Universität alternativlos seien. Der Preis für Dr. Alemani und das Team vom Grundpraktikum Physik ist mit 3000 Euro dotiert.

Den zweiten, mit 2000 Euro dotierten Platz für herausragende Lehre belegt Dr. Jörg Enders für seine Lehrveranstaltungen Analysis I und II. Das Angebot einer Sprechstunde wurde von den nominierenden Lehramtsstudierenden genutzt, und diese haben ihre Erfahrungen mit uns geteilt – Zitat: „Mithilfe der Sprechstunde konnte ich unabhängig von der Vorlesung weitere Schwierigkeiten beheben sowie die Furcht verlieren, das Mathematikstudium nicht zu meistern.“ Diese und viele andere Berichte zeigen, dass der Preisträger die Probleme der Studierenden ernst nimmt. Neben zusätzlichen Übungskursen und Veranstaltungen, Online-Tests und interaktiven Materialien, wurden kleinere Gruppen von diversen Tutor*innen betreut, so dass individuelle Lehrräume geschaffen wurden, wo jeder das richtige für sich finden konnte. Der Preisträger ging immer mit vollem Ernst und Hilfsbereitschaft auf alle möglichen Fragen ein, begeisterte mit seinem Enthusiasmus und war immer zu erreichen und tolerant, wenn mal was schiefging.

Mehrere unabhängige Nominierungen lagen der Jury vor, in denen über die herausragende Lehre von Prof. Dr. Gerhard Püschel in der Veranstaltung „Biochemie der Ernährung“ berichtet wurde. Die Studierenden der Ernährungswissenschaft, welche an dem Kurs teilgenommen haben, berichteten von einem sowohl inhaltlich und fachlich sehr gutem, als auch methodisch und menschlich herausragendem Lehrangebot. Neben den regelmäßigen Vorlesungen wurden schon vor der Corona-Pandemie E-Learning Angebote bereitgestellt. In der Pandemie kamen dann noch Videos dazu, in denen die Vorlesungen in Kurzform zusammengefasst wurden, um am Kurs asynchron teilnehmen zu können. Außerdem gab es wöchentliche Online-Seminare. Der wohl wichtigste Punkt für die Studierenden war aber die Selbstlosigkeit und Offenheit des Preisträgers – Zitat: „Im Gegensatz zu anderen ging [der Preisträger] trotz seines vollen Terminplans auf all unsere Anregungen und Vorschläge ein und versuchte immer den besten Weg für alle zu finden.“ Der Preis für den Lehrstuhl Biochemie der Ernährung ist mit 1000 Euro dotiert.

Bisherige Preisträger

2021Dr. Micol Alemani
Dr. Jörg Enders
Prof. Dr. Gerhard Püschel
2020

Prof. Dr. Carsten Beta / Setareh Sharifi Panah / Ted Moldenhawer
Rick Simon / Sönke Beier
Dr. Franziska Göbel

2019   Prof. Dr. Jan Metzger
2018Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp
Alexander von Reppert / Dr. Marc Herzog / Prof. Dr. Matias Bargheer
2016Prof. Dr. Manfred Rolfes
Prof. Dr. Ralph Gräf
Dr. Maik Heistermann
2015Dr. Georg Feulner
Prof. Dr. Felix Naumann
Prof. Dr. Gerhard Püschel
2014Dr. Antje Schneider
Dr. Elke Rosenberger
Dr. Till Francke
2013Prof. Dr. Martin Wilkens
Prof. Dr. Wilhelm Huisinga
Prof. Dr. Thorid Rabe
2012Prof. Dr. Michael Lenhard
Dr. Kristian Müller
Prof. Dr. Matias Bargheer
PD Dr. Uwe Altenberger