uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

 

Aktuelle Informationen | Lehrveranstaltungen

  • Studentische Hilfskraft gesucht | Reflect.UP-App
    Um über die Reflect.UP-App die Selbstreflexion der Eingangsstudierenden zu fördern und diese digital zu betreuen, wird eine Hilfskraft für 5h pro Woche gesucht. Ihre Aufgabe ist gleichermaßen die technische Betreuung der App (nach vorheriger Einweisung) sowie die Weiterentwicklung des Fragenkataloges und die Gewährleistung der ständigen Aktualität der Informationen. Bewerbungsschluss ist am Sonntag, dem 26. August.
    Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung

  • Fachtutorinnen und Fachtutoren gesucht!
    Für das Wintersemester 2018/2019 werden Fachtutorinnen und Fachtutoren gesucht.
    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Übungen für Fortgeschrittene: Hausarbeiten 
    Die Hausarbeiten in den Übungen für Fortgeschrittene können ab dem 23. Juli 2018 hier unter der Überschrift "Übersichten – Hausarbeiten in den Übungen für Fortgeschrittene" heruntergeladen werden.

  • JurPal-Mentoren für das WS 18/19 gesucht!
    Auch dem nächsten Jahrgang neuer "Erstis" möchten wir wieder studentische Mentoren beiseite stellen und suchen dafür Unterstützung. Alle weiteren Informationen finden Sie hier

  • Termine Bachelor-Zweitfächer
    Die Termine der Klausuren Ende des Sommersemesters 2018 finden Sie auf "Modulprüfungen".

  • Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) mit Hochschulabschluss gesucht | Prof. Dr. Dorothea Assmann
    Am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Zivilrecht und Zivilprozessrecht der Universität Potsdam ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche Hilfskraft zu besetzen. Die Arbeitszeit beträgt mind. 10 Stunden/Woche und kann bis auf max. 19 Stunden/Woche erhöht werden. 
    Weitere Informationen entnehmen Sie der Stellenausschreibung.

Für Einträge in dieser Rubrik wenden Sie sich bitte an Herrn René Garzke (rgarzke@uni-potsdam.de).