uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Internationale Gäste informierten sich über eLearning am Zessko


Bild: Die nternationalen Gäste mit den Gastgebern im Computerpool (Zessko); Foto: Tobias Hopfgarten

Im Rahmen der von der Botschaft der Russischen Föderation organisierten „Woche der russischen Sprache“ in Berlin fand am 22. November 2018 am Zessko eine Fortbildung für Lehrkräfte aus dem europäischen Ausland statt. Die Kolleginnen des Bereichs Russisch kamen einer Bitte des Veranstalters gern nach, über die Sprachausbildung Russisch am Zessko zu informieren und einen Einblick in die Arbeit mit Informations- und Kommunikationstechnologien zu gewähren.

Die Gäste aus Russland, Finnland, Lettland, Slowenien, Bulgarien und Spanien interessierten sich insbesondere für die Arbeit an der digitalen Lehr- und Lernumgebung von Lehrveranstaltungen, für die effiziente Nutzung verschiedener Moodle-Werkzeuge im Sprachunterricht, für den vielseitigen Einsatz der Sprachlehrsoftware im Computerpool des Zessko sowie für die Erstellung und den Einsatz von Übungsreihen an mobilen Endgeräten. Am Beispiel verschiedener Sprachkurskonzepte wurde das Zusammenspiel von Neuen Medien, Didaktik, Kompetenzentwicklung, Selbstlernen und Feedbackmöglichkeiten als untrennbare Einheit dargestellt.
In der sich anschließenden lebhaften Diskussion waren sich alle Teilnehmer*innen einig darin, dass die effiziente Arbeit mit Medien ein enormer Mehraufwand für die Lehrkräfte darstellt, und dass diese zusätzliche Arbeit anerkannt und gewürdigt werden muss. Die anschauliche Demonstration besonders gut gelungener und in der Praxis bewährter Lehreinheiten löste bei den Gästen Begeisterung und den Wunsch nach einem verstetigten Erfahrungsaustausch sowie weiteren Fortbildungsveranstaltungen aus.

 

Kontakt: Dr. Marianne Auerbach

Text: Dr. Marianne Auerbach
Veröffentlicht: 28.11.2018