Multimedialabor Campus Golm
Foto: Thomas Roese

Angebote für Mitarbeitende aus Technik und Verwaltung

Nachfolgend finden Sie spezielle Angebote für die Zielgruppe der Mitarbeitenden aus Technik und Verwaltung.

Multimedialabor Campus Golm
Foto: Thomas Roese

Personal- und Rechtsangelegenheiten

Das Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten bietet für die Beschäftigten der Universität Potsdam in unregelmäßigen Abständen Informationsveranstaltungen zu diversen rechts- und personalbezogenen Themen an, wie beispielsweise zur Durchführung von Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gesprächen.

    Internationales

    Sprachkurse und interkulturelles Wissen

    DAAD-Inhouse-Schulungen: Englisch für Angestellte der Hochschulverwaltung auf unterschiedlichen Sprachniveaus beginnend ab A2 & Kurse zur Interkulturellen Sensibilisierung von Angestellten der Hochschulverwaltung. 

    • Ansprechperson: Dr. Tina Urbach (D3)

    EDUC: Sprachkurse von Partnerhochschulen der Hochschulallianz EDUC 

    • Ansprechpersonen: Dorothee Mackowiak (EDUC), Dr. Tina Urbach (D3)

    Auslandsaufenthalte

    Erasmus+ Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken für Personal aus Technik und Verwaltung.

    • Ansprechpersonen: Pia Kettmann, Liisa Noack (International Office)

    Verwaltungsschulungen

    Gemeinsam mit den zentralen Verwaltungsbereichen der Universität Potsdam wird eine Schulungsreihe für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung der Universität angeboten, welche eine Kick-Off-Veranstaltung zum allgemeinen Verwaltungswissen sowie themenspezifische Workshops zu den Kernbereichen der Universitätsverwaltung beinhaltet.

    Das Angebot „Kick-Off: allgemeines Verwaltungswissen“ richtet sich an (neue) Beschäftigten der zentralen Verwaltung sowie der Fakultätsverwaltungen der Universität Potsdam, insbesondere Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger in die Verwaltung. Ziel dieser Veranstaltung ist es, den neuen Beschäftigten in der Verwaltung eine erste Orientierung beim Einstieg in den Arbeitsalltag anzubieten.

    Online-Angebot zum Selbststudium: Die Inhalte der bisher durchgeführten digitalen Schulungen zu den folgenden Themen sind über Moodle.UP abrufbar:
    -    Allgemeines Verwaltungswissen (mit Aufzeichnung)
    -    Haushalt und Beschaffung
    -    Datenschutz und Datensicherheit
    -    Vielfalt und Inklusion an der UP (Teil 1)
    Den Zugangsschlüssel zum Moodle-Kurs erhalten Sie von Frau Jinyan Wang (jinyan.wanguni-potsdamde).

     

    Info-Workshop: Vielfalt und Inklusion an der UP

    Teil 2: voraussichtlich Anfang 2022
    -    Welche Vorschriften und Richtlinien gibt es an der Universität Potsdam zum Thema Vielfalt und Inklusion?

     

    • Ansprechperson: Jinyan Wang (Kanzlerbüro)

    Digitalisierung der Verwaltung an der Universität Potsdam

    Die Veranstaltungsserie „Digitalisierung der Verwaltung – Chancen und Herausforderungen“ findet im Herbst 2021 auf ZOOM statt. Sie gibt einen Einblick in bereits laufende Digitalisierungsprojekte an Hochschulen in Deutschland und Österreich, zum anderen werden Sie als Nutzerinnen und Nutzer über digitale Angebote der UP-Verwaltung und Ihre Beteiligungsmöglichkeiten informiert.

    Flyer zur Veranstaltungsreihe

    Bitte melden Sie sich unter: https://terminplaner4.dfn.de/digi an. Sie erhalten die Zugangsdaten dann rechtzeitig zugeschickt. Ihre Angaben (Name, E-Mailadresse und die Termine, an denen Sie teilnehmen möchten) sind nicht öffentlich sichtbar.

    • Ansprechperson: Nadine Shovakar (Kanzlerbüro)

    Software und IT

    Das Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement (ZIM) bietet für Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Potsdam Tutorien zu IT-Themen an. Beispielsweise zum Umgang mit Excel, Power Point, Prezi, Photoshop und anderer Software.

    Das Angebot der ZIM finden Sie hier.

    Der Brandenburgische IT-Dienstleister (ZIT-BB) bietet als zentraler IT-Dienstleister für die Landesverwaltung Brandenburg ein umfassendes IT-Fortbildungsprogramm an.

    Bitte beachten Sie: Die Lehrgangsanmeldung muss über die vom Dezernat 3 zur Verfügung gestellten Formulare erfolgen! 

    • Ansprechperson: Cornelia Scheit (D3)
    • Zielgruppe: Beschäftigte des öffentlichen Dienstes des Landes Brandenburg

    aktuelles Angebot

    Führungskräftefortbildung, fach- und funktionsbezogene Fortbildung, Sprachen, spezielle Angebote             

    Die Landesakademie für öffentliche Verwaltung des Landes Brandenburg (LAköV) verantwortet die ressortübergreifende Fortbildung für die Landesbediensteten des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes im Land Brandenburg.

    Bitte beachten Sie: Die Lehrgangsanmeldung muss über die vom Dezernat 3 zur Verfügung gestellten Formulare erfolgen! 

    • Ansprechperson: Cornelia Scheit (D3)
    • Zielgruppe: Landesbedienstete des nichttechnischen Verwaltungsdienstes im Land Brandenburg

    aktuelles Angebot

    Darüber hinaus gibt es regelmäßig universitätsinterne Angebote zur Führungskräftefortbildung.

    • Ansprechperson: Dr. Tina Urbach (D3)

    Campus Management, Personalmanagement, Finanz- und Sachmittelverwaltung, Business Intelligence/Controlling/Kostenrechnung

    Das Hochschulinformationssystem (HIS) eG schult jährlich rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschulen im professionellen Umgang mit der HIS-Software.

    • Ansprechperson: Cornelia Scheit (D3)

    aktuelles Angebot