Weiterbildungen, Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote für Beschäftigte

Lebenslanges Lernen dient nicht nur der Weiterentwicklung individueller Fähigkeiten und Kompetenzen, sondern hilft auch bei der Bewältigung neuer Herausforderungen am Arbeitsplatz. Durch ein vielseitiges Qualifizierungs-, Fort- und Weiterbildungsangebot sollen die individuellen Potenziale gefördert werden. Themen- sowie zielgruppenspezifische Angebote, welche durch verschiedene Akteure und Einrichtungen der Universität Potsdam sowie externen Anbietern bereit gestellt werden, helfen bei der Erweiterung oder Erneuerung der jeweiligen Fähigkeiten.

 

Hinweis zur Qualifizierung während der Corona-Pandemie

Sowohl an der Universität Potsdam als auch bei unseren externen Weiterbildungspartnern werden aktuell Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus umgesetzt. In diesem Zusammenhang werden in vielen Einrichtungen Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres nicht durchgeführt. So gibt es z.B. am ZIT-BB aufgrund der aktuellen Situation keine freien Lehrgangsplätze.

Einige Institutionen wie die LAköV oder die HIS bieten seit kurzem wieder Präsenzveranstaltungen an, dann aber mit reduzierter Teilnehmerzahl und unter Einhaltung der gegebenen Hygieneregeln.

Als Alternative haben einige interne und externe Weiterbildungsanbieter ihr Online-Angebot erweitert. So bieten die Freie Universität und die iDA verstärkt Online-Seminare und Webinare an. Informieren Sie sich bitte dazu direkt auf den Seiten der jeweiligen Anbieter und lassen Sie sich von den ausgewiesenen Ansprechpersonen beraten.

Unsere Weiterbildungen sortiert nach:

kontaktmesse unicontact griebnitzsee

Angebote nach Zielgruppen

Hier finden Sie alle Weiterbildungsangebote zielgruppenspezifisch sortiert.

Bestaende Bibliotheksarchiv

Angebote nach Themen

Hier finden Sie die Angebote sortiert nach den einzelnen Themenbereichen..

Campus Golm Haus 28

Angebote nach Einrichtungen

Hier finden Sie die Fort-, Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote für Beschäftigte nach Einrichtungen sortiert.


 Weitere Informationen

Alle wichtigen Informationen zum Thema Bildungsfreistellung / Bildungsurlaub finden Sie auf der Website des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS)

Informationen zu Fördermöglichkeiten des Landes Brandenburg zur arbeitsplatzunabhängigen beruflichen Weiterbildung erhalten Sie auf der Internetseite des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie.

Ansprechperson

Sebastian Löweke (Vertretung für Dr. Tina Urbach)

 

Campus Am Neuen Palais
Haus 8, Raum 1.58