Martin Reger, M.A.

 

Campus Golm
Haus 70
Raum 1.16

Universität Potsdam
Institut für Informatik und
Computational Science
An der Bahn 2
14476 Potsdam

Curriculum Vitae

Martin Reger arbeitet seit 2022 in dem EU-Projekt TrainDL.

Studium

  • 2008–2011: Zwei-Fach-Bachelor-Studium Soziologie/Betriebswirtschaftslehre an der Universität Potsdam
  • 2012–2014: Masterstudium Soziologie an der Universität Potsdam

Akademisch relevanter Werdegang

  • 2015–2016: Mitarbeiter für Informationsbeschaffung und Recherche im Projekt „Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement“ bei kobra.net („Kooperation in Brandenburg gGmbH“) in Potsdam
  • 2017–2019: wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl Geschlechtersoziologie an der  Universität Potsdam 

Veröffentlichungen

  • 2015. Männlichkeits- und Weiblichkeitskonstruktionen deutschsprachiger Rapper/-innen. Eine Untersuchung des Gangsta-Raps. Soziologische Theorie und Organization Studies (Band 2). Hg. v. M. Apelt und J. Mackert. Potsdam: Universitätsverlag Potsdam