Forschungs- und Interessenschwerpunkte

  • Bürgerliches Recht, v.a.
    • durch die Digitalisierung aufgeworfene Rechtsfragen ("IT-Zivilrecht"),
    • Reiserecht,
  • IT-Recht, v.a.
    • Recht der Daten (Datenschutz- & Datenwirtschaftsrecht),
    • Regulierung neuer Technologien,
  • Internationales Privatrecht,
  • Immaterialgüter- und Medienprivatrecht.

Aktuelle Publikationsliste

Eine aktuelles Schriften- und Vortragsverzeichnis finden Sie hier.

Derzeitige Publikationsprojekte (Auswahl)

  • Rechtshandbuch "Künstliche Intelligenz und Robotik" (Herausgeberschaft gemeinsam mit Prof. Dr. Martin Ebers, Prof. Dr. Christian Heinze und Prof'in Dr. Tina Krügel; zudem Autor des Kapitels "Personal Robots in der Pflege"), Verlag C.H. Beck, siehe hier
  • Kommentierung verschiedener Vorschriften der DSGVO und des BDSG im BeckOK IT-Recht (Hrsg.: Prof. Dr. Georg Borges und Dr. Marc Hilber), Verlag C.H. Beck
  • Beitrag "The (envisaged) Legal Framework of Commercialisation of Digital Data within the EU", in: Algorithms and Law (Hrsg.: Prof. Dr. Martin Ebers und Prof'in Dr. Susana Navas), Cambridge University Press, siehe hier
  • Beitrag zur internationalen Gerichtszuständigkeit und zum anwendbaren Recht im Kontext von Rechtsgeschäften mit Krypto-Token (Primär- und Sekundärmarkt) im Rechtshandbuch "Kryptowerte" (Hrsg.: Prof. Dr. Philipp Maume und Prof.'in Dr. Lena Maute), Verlag C.H. Beck, siehe hier