8. GRUR Tagung Junge Wissenschaft

Die Tagung „GRUR Junge Wissenschaft – Kolloquium zum Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht“ ermöglicht Nachwuchswissenschaftler*innen, sich in informellem Rahmen inhaltlich und methodisch auszutauschen. Sie richtet sich an Doktorand*innen, Habilitand*innen, Juniorprofessor*innen und Berufsanfänger*innen aus Anwaltschaft, Justiz, Verwaltung und Industrie und will ihnen ein Forum bieten, ihre Arbeit zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

Im Zentrum der Tagung 2023 in Potsdam stehen Fragen rund um das Generalthema: 

Plattformen

Das Thema wird aus der Perspektive des Immaterialgüter-, Medien-, Wettbewerbs-, Informations- und Daten(schutz)rechts beleuchtet, wobei die Blickwinkel aller juristischen Fachsäulen und auch interdisziplinäre Ansatzpunkte einbezogen werden. Die Vorträge werden in der Folge in einem im Nomos Verlag erscheinenden Tagungsband veröffentlicht.

SAVE THE DATE: 23./24.06.2023

Den Call for Abstracts finden Sie hier.

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Johannes Buchheim, LL.M. (Yale), Philipps Universität Marburg
Dr. Viktoria Kraetzig , Goethe Universität Frankfurt am Main
Jun.-Prof. Juliane Mendelsohn, Technische Universität Ilmenau
Jun.-Prof. Dr. Björn Steinrötter, Universität Potsdam