uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Publikationen

Monographien

  • H. Schmalzgruber, Studien zum Bibelepos des sogenannten Cyprianus Gallus. Mit einem Kommentar zu gen. 1-362, Palingenesia 106, Stuttgart (Franz Steiner Verlag) 2017 (erschienen 12/2016; zugel. Diss. Wuppertal 2015). Rez. R. F. Glei in Gymnasium 125 (1), 2018, 75-77; M. Roberts in Gnomon 90 (6), 2018, 565-567; C. Weidmann in Anzeiger für die Altertumswissenschaften, LXX. Band, Jänner/Juni 2017, 1./2. Heft, 111-115; F. Lubian in Lexis 36, 2018, 534-549.

Herausgeberschaften (in Vorbereitung)

  • H. Schmalzgruber (Hrsg.), Sammelband zur Tagung "Mein Hahn spricht wie ein Mensch! Tierrede in antiker Literatur", Potsdam, 27.-29.09.2018.

Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden (abgeschlossen und/oder im Druck)

  • H. Schmalzgruber, Biblical epic as scriptural exegesis - reception of Ambrose in the so-called Heptateuch poet, in: M. Vinzent (Hrsg.), Studia Patristica 75, 1: Papers presented at the Seventeenth International Conference on Patristic Studies held in Oxford 2015, Leuven (Peeters) 2017, 167-176.
  • H. Schmalzgruber, Beobachtungen zu Form und Funktion alttestamentlicher Bibelzitate in Ambrosius’ Exameron, in: M. Meiser/M. Geiger/S. Kreuzer/M. Sigismund (Hrsg.), Die Septuaginta: Geschichte – Wirkung – Relevanz. Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament, Tübingen (Mohr Siebeck) 2018, 852-863. 
  • H. Schmalzgruber, Mutter Erde in Dracontius’ Bibelepos De laudibus Dei (überarbeiteter Vortrag für die Tagung „Reddere urbi litteras. Wandel und Bewahrung in den Dichtungen des Dracontius“, 03.-04.11.2016, Universität Wuppertal; eingereicht für den Tagungsband.)

Rezensionen

  • H. Schmalzgruber, Rez. Th. Kuhn-Treichel: Die Alethia des Claudius Marius Victorius. Bibeldichtung zwischen Epos und Lehrgedicht, Berlin/Boston 2016 (Untersuchungen zur antiken Literatur und Geschichte 123), in: Plekos 20 (2018), 147-154. 
  • H. Schmalzgruber, Rez. J. Park: Interfiguralität bei Phaedrus. Ein fabelhafter Fall von Selbstinszenierung, Boston/Berlin 2017, in: BMCR 2018.11.06.
  • H. Schmalzgruber, Rez. P. Cox Miller: In the Eye of the Animal. Zoological Imagination in Ancient Christianity, Philadelphia 2018, angenommen für PTSc (ca. Herbst 2019). 

Vorträge

  • 2013 3. Walter de Gruyter-Seminar für Jungmitglieder der Mommsengesellschaft zum Thema „Anchoring Innovation in Antiquity", Leucorea Wittenberg; Vortrag: „Anchoring Innovation exemplified in Latin Biblical Epic“
  • 2014 Janualia-Tagung, Universität Münster; Vortrag: „Cyprianus Gallus poeta als Bibelepiker zwischen Literalexegese und allegorischer Auslegung"
  • 2014 Workshop „Edieren in der Klassischen Philologie“ des Interdisziplinären Zentrums für Editions- und Dokumentwissenschaft der Universität Wuppertal; Vortrag: „Die Überlieferungsgeschichte des sog. Cyprianus Gallus - Herausforderungen und Anregungen für eine Neuedition“
  • 2015 Seventeenth International Conference on Patristic Studies, Oxford; Vortrag: „Biblical epic as scriptural exegesis - reception of Ambrose in the so-called Heptateuch poet“
  • 2016 Ringvorlesung „Aufgetischt! Neues aus der Genderforschung an der Bergischen Universität“, Universität Wuppertal; Vortrag: „Lupus in fabula: Geschlechterrollen in der antiken Fabel“
  • 2016 6. Internationale Septuaginta-Konferenz, Kirchliche Hochschule Wuppertal; Vortrag: „Form, Funktion und Autorität von Zitaten in Ambrosius’ Hexaemeron
  • 2016 Tagung „Reddere urbi litteras. Wandel und Bewahrung in den Dichtungen des Dracontius“, Universität Wuppertal; Vortrag: „Dracontius’ Bibeldichtung De laudibus dei im Spannungsfeld von Bedrohung und Bewahrung“
  • 2017 Colloquia Montana, Universität Wuppertal; Vortrag: „Kleine Formen in der lateinischen Literatur - Überlegungen zur lateinischen Fabel“
  • 2017 Tagung „Voices in Late Latin Poetry“, Oxford; Posterpräsentation: „The mysterious Heptateuch poet (‚Cyprianus Gallus‘) and his book of Genesis: some observations about God´s voice“
  • 2017 22. Aquilonia-Tagung, Universität Hamburg; Vortrag: „Tali formatur voce Tonantis: Zu den Reden Gottes im Buch Genesis des sogenannten Cyprianus Gallus“
  • 2017 13. Potsdamer Lateintag, Universität Potsdam; Schülerworkshop „Wo die wilden Kerle wohnen? Das Leben der Germanen nach Caesar und Tacitus“ 
  • 2018 23. Aquilonia-Tagung, Universität Leipzig; Vortrag: "Aus tierischer Perspektive: Ansätze empathischer Tierdarstellung in der antiken Fabel"
  • 2018 14. Potsdamer Lateintag, Universität Potsdam; Schülerworkshop "Vom 'Gesunden' das 'Nutzlose' trennen? Das Schicksal behinderter Menschen in der Antike" 
  • 2018 "Usus vetusto genere, sed rebus novis - Workshop zu Antiken Fabel", Universität Graz; Vortrag "Formen und Funktionen von Tierrede in der antiken Versfabel (Phaedrus, Babrios, Avian)"
  • 2019 Vortrag im Rahmen eines Erasmus-Lehraufenthalts an der Universität Graz: "Von treuen Begleitern und gefräßigen Dummköpfen: Hunde in antiken Fabeln"
  • 2019 24. Aquilonia-Tagung, Universität Jena; Vortrag: "Feras cum hominibus gemere [...] fecimus: Zum Verhältnis von Tier und Mensch in den Fabeln Avians

Eigene Tagungen

  • "Mein Hahn spricht wie ein Mensch! Tierrede in antiker Literatur", internationale und interdisziplinäre Tagung an der Universität Potsdam, 27.-29.09.2018.