Schliessen

Space lecture in Potsdam: ESA-Astronaut Prof. Reinhold Ewald zu Gast

Sehr geehrte Studierende,

hiermit möchte ich Sie herzlich zu meiner neuen Vortragsreihe "Space lectures" einladen.

Sie hat zum Ziel, der Erforschung des Weltraums ein interdisziplinäres Forum zu geben. Für die damit verbundenen hochmodernen Fragen ist die Universität Potsdam ein bestens geeigneter Standort. Ich spreche mit bekannten Persönlichkeiten aus der Raumfahrtszene und beginne am Freitag, 28. Januar 2022, 15.00 Uhr s.t., Campus Griebnitzsee, Haus 6, Hörsaal H03 mit einem großartigen Gast: Prof. Dr. Reinhold Ewald, Professor für Astronautik an der Universität Stuttgart, war deutscher ESA-Astronaut und der 9. von bisher nur 12 Deutschen im Weltall. Er ist 1997 auf die damalige russische Raumstation "Mir" geflogen, was erneut bewiesen hat, dass die Raumfahrt politische Konflikte auf der Erde zu überwinden hilft. Er wird mit mir über seinen Lebensweg, seine Raumfahrtmission, das Leben in einer Raumstation und aktuelle Fragen der Raumfahrt (Weltraummüll, Rohstoffabbau, Weltraumtourismus, New Space
etc.) sprechen.

Ich würde mich über Ihren Besuch sehr freuen! Es gilt an der Universität Potsdam die 2G-Regel plus Schachbrett-Sitzmuster plus Maske auch am Platz.

Mit besten Grüßen
Marcus Schladebach
 

Veranstaltungsart

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Universitäts-/ Fachbereich

Juristische Fakultät

Termin

Beginn
28.01.2022, 15:00 Uhr
Ende
28.01.2022

Veranstalter

Professor Marcus Schladebach

Ort

Universität Potsdam, Campus III - Griebnitzsee, Haus 6 | Hörsaal H03
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Prof. Dr. Marcus Schladebach LL.M.
August-Bebel-Straße 89
14482 Postdam

Telefon: +49 331 977-3476