Medienbeiträge

Beitrag zu ExTrass im Potsdamer Universitätsmagazin "Portal Wissen" (Zwei 2020):

„Mit kühlem Kopf durch die Hitzewelle“ – Das Potsdamer Universitätsmagazin „Portal Wissen“ stellt in seiner Ausgabe Zwei 2020 auf den Seiten 38–41 das ExTrass-Projekt vor und fokussiert dabei auf die Gefahr durch Hitzewellen für die Bevölkerung von Städten, vor allem auch in sozialen Einrichtungen wie Kindertagesstätten und Seniorenheimen.

In der Beilage „Wissenschaft im Zentrum“  der Potsdamer Neuesten Nachrichten vom 26.09.2020 wurde eine Kurzform des obigen Artikels veröffentlicht (auf Seite B5). Auf der Seite B6 wird zudem die Potsdamer Stadtklimakarte vorgestellt, welche im Rahmen des ExTrass-Projektes um zusätzliche Messdaten erweitert wird.

Beiträge zur Veröffentlichung der Handlungsempfehlungen des ExTrass-Projektes für Kitas und Pflegeeinrichtungen zum Umgang mit Hitze und Starkregen:

  • Pressemitteilung der Universität Potsdam: Gut vorbereitet – Handlungsempfehlungen bei Hitze und Starkregen für Kitas und Pflegeeinrichtungen veröffentlicht. 07.08.2020
  • nuus.de: Im Extremfall gut vorbereitet: Die Jüngsten und Ältesten vor Hitze und Starkregen schützen! 12.08.2020
  • Potsdamer Neueste Nachrichten: Projekt zum Klimawandel – Altbekanntes gegen die Hitze. 21.08.2020

Informationen zum Workshop "Umgang mit Hitze und Starkregen in sozialen Einrichtungen in Remscheid",
der am 27.2.2020 in Remscheid stattgefunden hat, auf der Webseite der Forschung für nachhaltige Entwicklung

Nachlese zum Workshop „Kommunale Starkregenvorsorge: Gute Ideen austauschen und weitertragen“
auf der Webseite der Forschung für nachhaltige Entwicklung

Beiträge zur Arbeit von ExTrass in Remscheid

  • Bergischer Anzeiger: „Remscheid. Maßnahmen gegen Klimawandel. Stadt begrünt Schul-Fassade“ vom 27. November 2019
  • Remscheider General Anzeiger: „Stadt begrünt Fassade einer Grundschule“ vom 21. November 2019
  • Remscheider Morgenpost:  „Fallstudie: Stadt rüstet sich für Klimawandel“  vom 22. November 2019

Beiträge zu den mikroklimatischen Messungen in Drewitz (Potsdam) 

Interview zur Überprüfung der Wirksamkeit von Maßnahmen mit Antje Otto und Ariane Walz

Im „Leitfaden für Kommunen zur Klimavorsorge“, der innerhalb des BMBF-Projekts „Grün statt Grau – Gewerbegebiete im Wandel“ veröffentlicht wurde, gaben Antje Otto und Ariane Walz ein Interview. Thema war die Überprüfung der Wirksamkeit von Maßnahmen der Klimawandelanpassung. Konkret stellten die ExTrass-Mitarbeiterinnen die Fassadenbegrünung an einer Schule in Remscheid vor. 

Beiträge zu den Befragungen zum Thema Hitze in Potsdam, Remscheid und Würzburg (Sommer 2019)

  • Pressemitteilung der Universität Potsdam
  • Süddeutsche Zeitung: Wissenschaftler untersuchen Belastungen durch Hitze. 27.8.2019
  • Potsdamer Neueste Nachrichten: Wie Stadt und Bewohner mit Hitze klarkommen. 18.09.2019
  • t-Online.de: Potsdam. Wissenschaftler untersuchen Belastungen durch Hitze. 27.8.2019
  • n-tv: Berlin & Brandenburg. Wissenschaftler untersuchen Belastungen durch Hitze. 27.8.2019
  • nuus.de: Wenn der Sommer zur Belastung wird. 27.08.2019
  • berlin.de: Wissenschaftler untersuchen Belastungen durch Hitze. 27.8.2019
  • Berliner Sonntagsblatt: Wissenschaftler untersuchen Belastungen durch Hitze. 27.8.2019
  • Rbb Kultur: Radiointerview mit Annegret Thieken in Rbb Kultur. 28.8.2019
  • BR: Befragung in Würzburg: Wie sollen Städte auf Hitze reagieren? 28.8.2019
  • BR2: Radiointerview mit Annegret Thieken. Hitzebefragung in Würzburg. 28.8.2019
  • RadioRSG: Remscheider werden zu Hitze befragt. 28.8.2019
  • Radio Charivari: Würzburg: Online-Umfrage zur Hitze-Belastung. 29.8.2019
  • Radio Gong: Würzburg: Online-Umfrage zur Hitze-Belastung. 29.8.2019
  • MainPost: Umfrage läuft: Wie belastend ist für Würzburger die Hitze? 5.9.2019

mednic-Beitrag vom 13.08.2019: Johanniter warnen vor Klimawandel-Auswirkungen
Im Rahmen des ExTrass-Forschungsprojektes wollen die Johanniter gemeinsam mit der Universität Potsdam Städte bei der Risiko-Kommunikation zu Hitze und Starkregen unterstützen und Krankenhäusern, Kitas sowie Seniorenheimen mit Best-Practice-Beispielen bei der Erstellung von Notfallplänen behilflich sein.

Beiträge zur Betroffenenbefragung zu Starkregen in Potsdam, Remscheid und Leegebruch (Sommer 2019)