Bestandsaufnahme urbaner Klimaanpassung

Wie ist der Stand der Klimaanpassung in deutschen Groß- und Mittelstädten und welche Erklärungsansätze gibt es für unterschiedliche Grade der Aktivität? Welche Faktoren begünstigen oder hemmen die Klimaanpassung und auf welche Art und Weise tun sie dies?

Mit unterschiedlichen Ansätzen haben wir den Stand der Klimaanpassung in ca. 100 Groß- und Mittelstädten bundesweit erfasst und eine Typisierung der Städte vorgenommen. Für etwa 25 dieser Städte wurde deren klimapolitische Entwicklung aufgearbeitet. Auf der Grundlage beider Untersuchungsschritte konnten begünstigende und hemmende Faktoren sowie besonders erfolgreiche Lösungen, aber auch Sackgassen in der Klimaanpassung identifiziert werden.

In ExTrass-V wird der Überblick der urbanen Klimaanpassung aktualisiert und auf knapp 200 deutsche Städte ausgeweitet.

Weitere Informationen

Eckersley, P.; Haupt, W. (2021): Klimapolitische Steuerung: (Nicht nur) auf die Bundesländer kommt es an. IRS Aktuell. 97. S. 12-17. Download

Haupt, W.; Eckersley, P.; Kern, K. (2022): Klimapolitische Entwicklungspfade deutscher Groß- und Mittelstädte. In: Otto, A.; Thieken, A.H. (Hg.): Urbane Resilienz gegenüber extremen Wetterereignissen. Gemeinsamer Verbundabschlussbericht des Forschungsprojektes ExTrass. S. 18-30.Universitätsverlag Potsdam. Link

Haupt, W.; Kern, K. (2020): Entwicklungspfade von Klimaschutz und Klimaanpassung in Remscheid. Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS), Erkner. Download

Haupt, W.; Irmisch, J. (2021): Städtische Klimapolitik zwischen alten Industrien und neuen Allianzen. IRS Aktuell. 97. S. 4-11. Download

Haupt, W., Irmisch, J. L., & Kern, K. (2022): From climate policy pioneers to climate policy leaders? The examples of the eastern German cities of Potsdam and Rostock. Urban Research & Practice. Link

Haupt, W.; Eckersley, P.; Kern, K. (2022): How Can ‘Ordinary’ Cities Become Climate Pioneers?. In: Howarth C.; Lane M.; Slevin A. (eds): Addressing the Climate Crisis. Palgrave Macmillan, Cham. S. 83-92. Link

Haupt, W.; Irmisch, J. L.; Eckersley, P. (2022): Handlungsempfehlungen für eine bessere Klimakoordination in Kommunen. In: IRS Dialog. Band 2022. Nr. 7. Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung. Link

Kern, K.; Irmisch, J.; Odermatt, C.; Haupt, W.; Kissling-Näf, T. (2021): Cultural Heritage, Sustainable Development, and Climate Policy: Comparing the UNESCO World Heritage Cities of Potsdam and Bern. Sustainability. 13(16) 9131. Link

Kern, K. (2019). Cities as Leaders in EU Multilevel Climate Governance: Embedded Upscaling of Local Experiments in Europe. Environmental Politics, 28(1), 125-145. Link

Otto, A. (2022): Bundesweite Bestandsaufnahme der kommunalen Klimaanpassung. In: Otto, A.; Thieken, A.H. (Hg.): Urbane Resilienz gegenüber extremen Wetterereignissen. Gemeinsamer Verbundabschlussbericht des Forschungsprojektes ExTrass. S. 5-17. Universitätsverlag Potsdam. Link

Otto, A.; Göpfert, C.; Thieken, A.H. (2021): Are cities prepared for climate change? An analysis of adaptation readiness in 104 German cities. Mitigation and Adaptation Strategies for Global Change. 26(35). S. 1-25. Download

Otto, A.; Kern, K.; Haupt, W.; Eckersley, P.; Thieken, A.H. (2021): Ranking local climate policy: assessing the mitigation and adaptation activities of 104 German cities. Climatic Change. 167(5). S. 1-23. Link