Verschiedene Flaggen der Welt

Erasmus+ Blended Intensive Programs (BIPs)

In der neuen Erasmus+ Generation 2021-2027 gibt es das neue Mobilitätsformat der Blended Intensive Programs (BIPs). Dabei handelt es sich um kurze physische Lern-, Lehr- und Ausbildungsprogramme für Studierende (5-30 Tage) kombiniert mit einer obligatorischen virtuellen Phase (kooperativer Online-Lernaustausch) nicht definierter Dauer; die physische Aktivität soll an der Universität Potsdam oder fachspezifisch mit einer mit der Universität verbundenen Einrichtung stattfinden.

 

Wir möchten Sie ermutigen, sich auch schon in dieser Pilotphase für Projekte zu bewerben.

Weitere Hinweise finden Sie auf den Seiten des DAAD.

Blended Intensive Programs (BIPs) an der Universität Potsdam

Förderbedingungen

Organisation

Finanzierung

Antragstellung und Auswahl

Blended Intensive Programs (BIPs) an Partnerhochschulen

Voraussetzungen

Erasmus+ Förderung für Studierende

Kontakt

 

Campus Am Neuen Palais
International Office
Am Neuen Palais 10
Haus 8, Zimmer 1.06
14469 Potsdam