uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Unterwegs in Südafrika – Vanderbijlpark/Pretoria, 4. Mai 2015, Tag 10

Anglistikstudierende untersuchen die Sprachenvielfalt des Landes
Statute von Nelson Mandela in Pretoria. Foto: Diana Banmann

Foto: Diana Banmann

Bevor es wieder an die Uni geht, nutzen wir unseren letzten freien Tag, um uns die Hauptstadt Südafrikas, Pretoria, anzuschauen. Entgegen unseren Erwartungen gefällt uns die Stadt sehr gut. Besonders beeindruckend ist die emporragende Nelson Mandela Statue.

Nach einem Sonnenbad in den Gärten des Union Buildings geht es vorbei an den Botschaften, der Villa und dem Privatgolfplatz des Präsidenten sowie dem Gefängnis, in dem Oscar Pistorius inhaftiert ist. Auf dem Rückweg besuchen wir den Lion Park. Mit unserem Fahrer und eigenem Bus fahren wir durch die weiträumigen Gehege und beobachten die Löwen. Danach geht es weiter in die Gehege, in denen wir Giraffen und Strauße hautnah erleben und füttern dürfen und sogar kleine Löwenbabies streicheln. Der älteste der drei Löwen verguckt sich in eine der Studentinnen und will sich eine Kostprobe aus ihrer linken Hüfte genehmigen. Doch eine Schramme und einen Schreckmoment später ist daraus eine interessante Anekdote geworden. Sie hat den Kampf mit dem Löwen überlebt. Außerdem können wir Zebras, Gnus, besondere Vogelarten und Erdmännchen aus nächster Nähe betrachten. Die Speicher unserer Kameras sind voll und nach einem Snack kehren wir zurück nach Vanderbijlpark.

Zum vorherigen Tagebucheintrag
Zum nächsten Tagebucheintrag
Alle Einträge in einer Übersicht

Hinweis: Alle Veröffentlichungen aus dem Online-Tagebuch müssen durch das Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Universität Potsdam freigegeben werden.

Kontakt: Prof. Dr. Hans-Georg Wolf
Am Neuen Palais 10 
14469 Potsdam
Telefon: 0331/977-1494 
E-Mail: hgwolfuni-potsdamdepresseuni-potsdamde

Text: Joana Schmidt, Katja Wiegand
Online gestellt: Agnes Bressa

Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktionuni-potsdamde