uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Aktuelles aus der Professur für Trainings- und Bewegungswissenschaft

27. September 2019

In der Zeitschrift PLOS|ONE ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Ground reaction forces and muscle activity
while walking on sand versus stable ground in individuals with pronated feet compared with healthy controls‹
erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Department of Physical Education and Sport Sciences, Faculty of Educational Sciences and Psychology, University of Mohaghegh Ardabili, Ardabil, Iran, zustande gekommen ist.

Text: PLOS|ONE

Zeitschrift: PLOS|ONE

Typ: Original Research

13. September 2019

In der Zeitschrift Leistungssport sind neue Artikel zum Themenkreis ›Systematische Analyse des konditionellen Anforderungsprofils in der Zweikampfsportart Judo erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Norman Helm (Doktorant, OSP Brandenburg), Dr. Olaf Prieske (University of Applied Sciences for Sports and Management Potsdam), Helmi Chaabene und  Prof. Dr. Urs Granacher  an der Anfertigung der Artikel beteiligt.

Text: Leistungssport

Zeitschrift: Leistungssport

Typ: Original Research

09. September 2019

In der Zeitschrift Sports Medicine ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of Physical Exercise Training in the Workplace on Physical Fitness: A Systematic Review and Meta‑analysis‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Prof. Dr. Olaf Prieske (jetzt University of Applied Sciences for Sports and Management Potsdam), Michael Herz und Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit University of Applied Sciences for Sports and Management Potsdam, Germany, Department of Sports Science and Clinical Biomechanics, University of Southern Denmark, Odense, Denmark, Center for Human Movement Sciences, University Medical Center Groningen, University of Groningen, The Netherlands, zustande gekommen ist.

Text: Sports Medicine

Zeitschrift: Sports Medicine

Typ: Meta Analyse

03. September 2019

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of Increasing Balance Task Difficulty on Postural Sway and Muscle Activity in Healthy Adolescents‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Arnd Gebel und Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research

09. August 2019

In der Zeitschrift Applied Physiology, Nutrition, and Metabolism ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Dominant and nondominant leg press training induce similar contralateral and ipsilateral limb training adaptations with children‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Tunisian Research Laboratory “Sport Performance Optimisation”, National Center of Medicine and Science in Sports (CNMSS), Tunis, Tunisia, AUT University, Sports Performance Research Institute New Zealand, Auckland, New Zealand, PVF Football Academy, Hang Yen, Vietnam, Movement Sport and Health Sciences Laboratory, Université Rennes 2-ENS, France, College of Kinesiology, University of Saskatchewan, Saskatoon, Canada, School of Human Kinetics and Recreation, Memorial University of Newfoundland, St. John’s, Canada zustande gekommen ist.

Text: Applied Physiology Nutrition and Metabolism

Zeitschrift: Applied Physiology Nutrition and Metabolism

Typ: Original Research

07. August 2019

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Combined Resistance and Plyometric Training Is More Effective Than Plyometric Training Alone for Improving Physical Fitness of Pubertal Soccer Players‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Education, Motor Skills, Sports and Health, Higher Institute of Sport and Physical Education of Sfax, University of Sfax, Sfax, Tunisia, Université Côte d’Azur, Laboratoire Motriciteì Humaine Expertise Sport Santeì, Nice, France, School of Human Kinetics and Recreation, Memorial University of Newfoundland, St. John’s, NF, Canada, Tunisian Research Laboratory “Sports Performance
Optimization”, National Center of Medicine and Science in Sports (CNMSS), Tunis, Tunisia, AUT University, Sports Performance Research Institute New Zealand, Auckland, New Zealand, PVF Football Academy, Hu’ng Yên, Vietnam zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research

02. Juli 2019

In der Zeitschrift Neural Plasticity ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Behavioral and Neural Correlates of Cognitive-Motor Interference during Multitasking in Young and Old Adults‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren  Arnd Gebel und Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit der University of Potsdam, Research Focus Cognitive Sciences, Division of Social and Preventive Medicine, Potsdam, Germany, International Psychoanalytic University, Germany, University of Potsdam, Research Focus Cognitive Sciences, Division of Training and Movement Science, Freie Universität Berlin, Clinical Psychology and Psychotherapy, Berlin, Germany zustande gekommen ist.

Text: Neural Plasticity

Zeitschrift: Neural Plasticity

Typ: Original Research

27. Juni 2019

In der Zeitschrift Journal of Public Health ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Physical fitness and psycho-cognitive performance in the young and middle-aged workforce with primarily physical versus mental work demands‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Dr. Olaf Prieske, Dr. Kathleen Golle  und Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Department of Sports Science and Clinical Biomechanics, University of Southern Denmark, Odense, Denmark zustande gekommen ist.

Text: Journal of Public Health

Zeitschrift: Journal of Public Health

Typ: Original Research

26. Juni 2019

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of Neuromuscular Fatigue
on Eccentric Strength and Electromechanical Delay of the Knee Flexors: The Role of Training Status‹
erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Dr. Olaf Prieske und Helmi Chaabene, PhD und Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Self-Development Department, Deanship of Preparatory Year, Imam Abdulrahman Bin Faisal University, Dammam, Saudi Arabia, Department of Orthopaedic Surgery and Traumatology, Faculty of Medicine, Suez Canal University, Ismailia, Egypt, Department of Family Medicine, American University of Beirut (AUB), Beirut, Lebanon, Department of Physical Therapy, College of Applied Medical Sciences, Imam Abdulrahman Bin Faisal University, Dammam, Saudi Arabia zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research

04. Juni 2019

In der Zeitschrift Erinnern! | Aufgabe, Chance, Herausforderung ist ein Artikel mit dem Titel ›„Kalter Krieg“ im Sport zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Olympischen Spiele 1968‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Dr. Berno Bahro für die Verfassung des Artikels zuständig.

Text: Erinnern! Aufgabe, Chance, Herausforderung

Zeitschrift: Erinnern! Aufgabe, Chance, Herausforderung

Typ: Original Research

03. Juni 2019

In der Zeitschrift Gait & Posture ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of varus knee alignment on gait biomechanics and lower limb muscle activity in boys: a cross sectional study‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Sport Biomechanics Department, Bu-Ali Sina University, Hamedan, Iran,  Department of Physical Education and Sport Sciences, University of Mohaghegh Ardabili, Ardabil, Iran, Department of Biomedical Sciences for Health, Università degli Studi di Milano, Milano, Italy, zustande gekommen ist.

Text: Gait & Posture

Zeitschrift: Gait & Posture

Typ: Original Research

22. Mai 2019

In der Zeitschrift Journal of Sports Science and Medicine ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Acute Effects of Short-Term Local Tendon Vibration on Plantar Flexor Torque, Muscle Contractile Properties, Neuromuscular and Brain Activity in Young Athletes‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Fridolin Zinke, Arnd GebelProf. Dr. Urs Granacher und Dr. Olaf Priske an der Studie beteiligt, die im Rahmen der KINGS-Studie zustande gekommen ist.

Text: Journal of Sports Science and Medicine

Zeitschrift: Journal of Sports Science and Medicine

Typ: Original Research

17. Mai 2019

In der Zeitschrift International Journal of Sports Physiology and Performance ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›The Increased Effectiveness of Loaded Versus Unloaded Plyometric-Jump Training in Improving Muscle Power, Speed, Change-of-Direction, and Kicking-Distance Performance in Prepubertal Male Soccer Players‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Dr. Olaf Prieske, Prof. Helmi Chaabene, PhD und Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Research Unit (UR17JS01) «Sport Performance, Health & Society», Higher Institute of Sport and Physical Education of Ksar Saîd, University of “La Manouba”, Tunisia; Department of Sport, University Centre Hartpury (University of the West of England), Gloucestershire, United Kingdom; Laboratory of Human Performance. Research Nucleus in Health, Physical Activity and Sport. GIAP in Quality of Life and Human Well-Being. Department of Physical Activity Sciences. Universidad de Los Lagos (University of Los Lagos). Osorno, Chile zustande gekommen ist.

Text: International Journal of Sports Physiology and Performance

Zeitschrift: International Journal of Sports Physiology and Performance

Typ: Original Research

17. Mai 2019

KINGS-Praxisworkshop am 03. & 04. Mai 2019 in Berlin

Nach dem erfolgreichen Praxisworkshop im Berliner Sportforum Hohenschönhausen wurde der Kings-Blog neugestaltet.

Die Informationen zu Ziel, Fazit, Ausblick können unter dem folgenden Link:
https://medium.com/@kingsstudy/fazit-und-eindr%C3%BCcke-des-praxisworkshop-der-kings-studie-krafttraining-im-5a6b139cfa80

und zu den KINGS-Videoclips unter:
https://medium.com/@kingsstudy/videos-zum-praxisworkshop-der-kings-studie-krafttraining-im-nachwuchsleistungssport-03-04-6f143f471cd4

abgerufen werden.

15. Mai 2019

In der Zeitschrift PLOS|ONE ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of anti-pronation shoes on lower limb
kinematics and kinetics in female runners with pronated feet: The role of physical fatigue‹
erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Department of Physical Education and Sport Sciences, Faculty of Educational Sciences and Psychology, University of Mohaghegh Ardabili, Ardabil, Iran, zustande gekommen ist.

Text: PLOS|ONE

Zeitschrift: PLOS|ONE

Typ: Original Research

09. Mai 2019

Reminder

Einladung zum 23. Leibniz Kolleg | Fit in die Zukunft: Lebensstilfaktoren aus Sicht der Wissenschaft | 16. Mai 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
in diesem Jahr wurde der Arbeitsbereich Trainings- und Bewegungswissenschaft der Universität Potsdam ausgewählt, um in Kooperation mit der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät und dem Forschungsschwerpunkt Kognitionswissenschaften der Universität Potsdam sowie dem Deutschen Institut für Ernährungsforschung (Dife)  die Veranstaltung des Leibniz Kollegs Potsdam mit dem Titel "Fit in die Zukunft: Lebensstilfaktoren aus Sicht der Wissenschaft"  zu gestalten.

Im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen möchte ich Sie hierzu ganz herzlich dazu einladen!

Unser Keynote Speaker ist Prof. Willem van Mechelen von der Freien Universität Amsterdam.

Er wird zum Thema „Physical activity behaviour: about nature, nurture and beyond“ referieren (Link: EMGO)

Ein zweiter Vortrag wird zum Thema „Wie Ernährung Psyche und Gehirn beeinflusst” von Prof. Dr. Soyoung Park (Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE)/Charité – Universitätsmedizin Berlin) präsentiert.

Das Rahmenprogramm am Vormittag des 16. Mais werden […]:

  • Prof. Dr. Reinhold Kliegl, Universität Potsdam

Vortragstitel: Körperliche Fitness und Kognition im Kindes- und Jugendalter

  • Prof. Dr. Urs Granacher, Universität Potsdam

Bedeutung von Kraft und Krafttraining im Kindes- und Jugendalter

  • Prof. Dr. Tilman Grune, Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam Rehbrücke / UP

Ernährung, Bewegung - Gewichtsabnahme?

gestalten.

Ort der Veranstaltung:
Universität Potsdam -  Campus Am Neuen Palais - Haus 8 - Auditorium maximum.

Besonderer Hinweis:

Darüber hinaus möchte ich Sie auf den Publikations- und Sonderpreis hinweisen (siehe Downloadlinks unten). Bitte leiten Sie diese renommierten Preisausschreibungen an Ihre NachwuchswissenschaftlerInnen weiter.

Besten Dank und viele Grüße

Urs Granacher

Download Ausschreibung Sonderpreis

Download Publikationspreisausschreibung

Download Programm 2019

Download Flyer 2019

Weitere Informationen fienden Sie hier!

06. Mai 2019

KINGS-Praxisworkshop am 03. & 04. Mai 2019 in Berlin

Nach dem erfolgreichen Praxisworkshop im Berliner Sportforum Hohenschönhausen stehen die Videoclips zur KINGS-Testbatterie unter dem folgenden Link zum Download bereit: https://cloud.uni-jena.de/s/RywxQ5Pi2LWT3XA

beziehungsweise können über den YouTube-Kanal des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp) eingesehen werden: https://www.youtube.com/channel/UCvElxVwYnDslBBaMJ3hNsoQ?reload=9

30. April 2019

In der Zeitschrift International Journal of Sports Physiology and Performance ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of Drop Height on Jump Performance in Male and Female Elite Adolescent Handball Players‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Dr. Olaf Prieske, Prof. Helmi Chaabene, PhD und Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Dept of Sports Medicine and Health Promotion, Friedrich Schiller University Jena, Jena, Germany, School of Human Kinetics and Recreation, Memorial University of Newfoundland, St John’s, Canada und Inst of Sports Science, Carl von Ossietzky University of Oldenburg, Oldenburg, Germany zustande gekommen ist.

Text: International Journal of Sports Physiology and Performance

Zeitschrift: International Journal of Sports Physiology and Performance

Typ: Original Research

15. April 2019

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Relationship of Pre-season Training Load With In-Season Biochemical Markers, Injuries and Performance in Professional Soccer Players‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem IM2S (Movement, Sport and Health Sciences Laboratory), University of Rennes 2, Rennes, France, Stade Lavallois Mayenne Football Club, Laval, France, Department of Performance, Université d’Angers, Angers, France, ISSEP Ksar Said, University of Manouba, Manouba, Tunisia, School of Sport, Exercise and Nutrition, Massey University, Auckland, New Zealand, Sports Performance Research Institute New Zealand, AUT Millennium, Auckland University of Technology, Auckland, New Zealand zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research

05. April 2019

In der Zeitschrift Journal of Strength and Conditioning Research  ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Plyometric training improves not only measures of linear speed, power, and change-of-direction speed but also repeated sprint ability in female young handball players‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Prof. Helmi Chaabene, Dr. Olaf Prieske  und  Prof. Dr. Urs Granacher  an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit Research Unit (UR17JS01), Sport Performance, Health & Society, Higher Institute of Sport and Physical Education of Ksar Saîd, University of “La Manouba,” Manouba, Tunisia; Department of Sport, University Center Hartpury (University of the West of England),
Gloucestershire, United Kingdom; and Laboratory of Human Performance, Quality of Life and Wellness Research Group, Department of Physical Activity Sciences, University of Los Lagos, Osorno, Chile zustande gekommen ist.

Text: Journal of Strength & Conditioning Research

Zeitschrift: Journal of Strength & Conditioning Research

Typ: Original Research

25. März 2019

Einladung und Preisausschreibungen 23. Leibniz Kolleg | Fit in die Zukunft: Lebensstilfaktoren aus Sicht der Wissenschaft | 16. Mai 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
in diesem Jahr wurde der Arbeitsbereich Trainings- und Bewegungswissenschaft der Universität Potsdam ausgewählt, um in Kooperation mit der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät und dem Forschungsschwerpunkt Kognitionswissenschaften der Universität Potsdam sowie dem Deutschen Institut für Ernährungsforschung (Dife)  die Veranstaltung des Leibniz Kollegs Potsdam mit dem Titel "Fit in die Zukunft: Lebensstilfaktoren aus Sicht der Wissenschaft"  zu gestalten.

Im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen möchte ich Sie hierzu ganz herzlich dazu einladen!

Unser Keynote Speaker ist Prof. Willem van Mechelen von der Freien Universität Amsterdam.

Er wird zum Thema „Physical activity behaviour: about nature, nurture and beyond“ referieren (Link: EMGO)

Ein zweiter Vortrag wird zum Thema „Wie Ernährung Psyche und Gehirn beeinflusst” von Prof. Dr. Soyoung Park (Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE)/Charité – Universitätsmedizin Berlin) präsentiert.

Das Rahmenprogramm am Vormittag des 16. Mais werden […]:

  • Prof. Dr. Reinhold Kliegl, Universität Potsdam

Vortragstitel: Körperliche Fitness und Kognition im Kindes- und Jugendalter

  • Prof. Dr. Urs Granacher, Universität Potsdam

Bedeutung von Kraft und Krafttraining im Kindes- und Jugendalter

  • Prof. Dr. Tilman Grune, Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam Rehbrücke / UP

Ernährung, Bewegung - Gewichtsabnahme?

gestalten.

Ort der Veranstaltung:
Universität Potsdam -  Campus Am Neuen Palais - Haus 8 - Auditorium maximum.

Besonderer Hinweis:

Darüber hinaus möchte ich Sie auf den Publikations- und Sonderpreis hinweisen (siehe Downloadlinks unten). Bitte leiten Sie diese renommierten Preisausschreibungen an Ihre NachwuchswissenschaftlerInnen weiter.

Besten Dank und viele Grüße

Urs Granacher

Download Ausschreibung Sonderpreis

Download Publikationspreisausschreibung

Download Programm 2019

Download Flyer 2019

Weitere Informationen fienden Sie hier!

19. März 2019

KINGS-Praxisworkshop am 03. & 04. Mai 2019 in Berlin

Nach dem überaus erfolgreichen wissenschaftlichen Symposium im Juni 2018 soll zum Abschluss des KINGS-Projektes noch einmal ein intensiver Dialog mit Trainern, Lehrern, Betreuern und Personen aus der Praxis gesucht werden.

Angesprochen sind  alle, die unmittelbar mit den heranwachsenden Athleten und Athletinnen zusammenarbeiten und gefordert sind, ein zielgerichtetes und effektives aber zugleich auch langfristig verantwortungsvolles Training zu gestalten.

Der praxisorientierte KINGS-Workshop am 03. und 04. Mai 2019 im Berliner Sportforum ist primär für die genannten Personengruppen mit Aufgaben unmittelbar im Nachwuchsleistungssport konzipiert und wird konkrete und für die eigene Arbeit umsetzbare Handlungsempfehlungen vermitteln.

Inhalte der Workshops sind u. a.:

  • Aufbau und Inhalt von Krafttraining mit Kindern und Jugendlichen im Leistungssport
  • Diagnostik und Bewertung
  • Krafttraining zur Leistungssteigerung, Belastbarkeitssicherung und Prävention
  • Sportart- und Entwicklungsspezifische Empfehlungen
  • Langfristiger Leistungsaufbau

Der KINGS-Praxisworkshop findet am Freitag, den 03. Mai 2019 von 11.00 bis 18.00 Uhr und am Sonnabend, den 04. Mai von 09.00 bis 13.30 Uhr statt.

Im Namen des KINGS-Teams, sind Sie recht herzlich zur Teilnahme an dem Workshop eingeladen.

Die Veranstaltung ist wie alle BISp-Veranstaltungen kostenlos, melden Sie sich einfach unter dem genannten Link an:

Anmeldung zum KINGS-Praxisworkshop

(https://express.converia.de/frontend/index.php?sub=391)


11. März 2019

Auf der Internetplattform ›WISS – Wir | Innovation im Spitzensport‹ (https://wiss-netz.de/) ist ein Gastbeitrag der Projektgruppe KINGS veröffentlicht worden.

Der Beitrag kann hier: https://wiss-netz.de/trends/kings-studie-praxisworkshop-fuer-trainerinnen-trainer-am-3-4-mai-2019-in-berlin-gastbeitrag-der-projektgruppe abgerufen werden.

 

 

06. März 2019

In der Zeitschrift Strength & Conditioning Journal ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›A Needs Analysis of Karate Kumite With Recommendations for Performance Testing and Training.‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Prof. Helmi Chaabene, Dr. Olaf Prieske  und  Prof. Dr. Urs Granacher  an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit High Institute of Sports and Physical Education, University of Jendouba, Kef, Tunisia; Research Unit (UR17JS01), "Sport Performance, Health & Society" Higher Institute of Sports and Physical Education of Ksar Said, University of "La Manouba", Manouba, Tunisia und Department of Human Movement and Sport Sciences, University of Rome "Foro Italico", Rome, Italy zustande gekommen ist

Text: Strength and Conditioning Journal

Zeitschrift: Strength and Conditioning Journal

Typ: Original Research

25. Febraur 2019

Im Rahmen des Sport & Performance Congress 2019: Technogym at the forefront of new trends and researches in Strength Training am 02. März 2019, im Technogym’s Wellness Village in Cesena (ITA) wird  Prof. Dr. Urs Granancher einen Vortrag zum Thema:

Strength Training in children and adolescents

halten.

Weitere Informationen sind hier verfügbar!

18. Februar 2019

Das Review (Gabler, M., Prieske, O., Hortobagyi, T. & Granacher, U. (2018). The effects of concurrent strength and endurance training on physical fitness and athletic performance in youth: A systematic review and meta-analysis. Front Physiol., 9 (1057):1–13. doi: 10.3389/fphys.2018.01057.) ist das jüngste einer Reihe von exzellenten systematischen Reviews und Metaanalysen (z. B. 71, 95, 147 (siehe Eliakim, A., et al. (2019)), die aus der KINGS-Studie hervorgegangen sind, die einen wesentlichen Beitrag zu unserem Verständnis von Krafttraining in der langfristigen sportlichen Entwicklung von jugendlichen Nachwuchssportlern geleistet hat.

Quelle:

Eliakim, A., Falk, B., Armstrong, N., et al. (2019). Expert’s Choice: 2018’s Most Exciting Research in the Field of Pediatric Exercise Science. Pediatric Exercise Science, (ahead of Print)

Expert Choice 2:

Gabler, M., Prieske, O., Hortobagyi, T. & Granacher, U. (2018). The effects of concurrent strength and endurance training on physical fitness and athletic performance in youth: A systematic review and meta-analysis. Front Physiol., 9 (1057):1–13. doi: 10.3389/fphys.2018.01057.

Text: Pediatrics Exerceise Science

Zeitschrift: Pediatrics Exerceise Science

12. Febraur 2019

In der Zeitschrift The Journal of Strength & Conditioning Research ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of equal volume but different plyometric jump training intensities on components of physical fitness in physically active young males.‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Prof. Helmi Chaabene  und  Prof. Dr. Urs Granacher  an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit Laboratory of Human Performance, Research Nucleus in Health, Physical Activity, and Sport, Quality of Life and Wellness Research Group, Universidad de Los Lagos (University of Los Lagos), Osorno, Chile; Hartpury University, Hartpury, Gloucestershire, United Kingdom; Faculty of Health Sciences and Medicine, Bond University, Gold Coast, Queensland, Australia; Sports Performance Research Center New Zealand, AUT University, Auckland, New Zealand und Cluster for Health Improvement, Faculty of Science, Health, Education and Engineering, University of the Sunshine Coast, Sippy Downs, Queensland, Australia zustande gekommen ist

Text: Journal of Strength & Conditioning Research

Zeitschrift: Journal of Strength & Conditioning Research

Typ: Original Research

07. Februar 2019

Übungs- und Prüfungszeiten SCHWIMMEN im Zwischensemester 2019

download Übersicht

Die Prüfungsabnahme (Schwimmen/Rettungsschwimmen) erfolgt ausschließlich bei vorheriger Anmeldung (spätestens zwei Tage vor dem Prüfungstag) mittels E-Mail an kathleen.golleuni-potsdamde

28. Januar 2019

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of Isokinetic Training on
Trunk Muscle Fitness and Body Composition in World-Class Canoe Sprinters‹
erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Fridolin Zinke, Martijn Gaebler und Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Institute for Applied Training Science, Leipzig, Germany und dem Center for Human Movement Sciences, University Medical Center Groningen, University of Groningen, Groningen, Netherlands zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research

25. Januar 2019

In der Zeitschrift Applied Physiology, Nutrition, and Metabolism ist ein neuer Artikel mit dem TitelDominant and non-dominant leg press training induce similar contralateral and ipsilateral limb training adaptations with children erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher  an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit Tunisian Research Laboratory “Sport Performance Optimisation”,  National Center of Medicine and Science in Sports (CNMSS), Tunis, Tunisia, AUT University, Sports Performance Research Institute New Zealand,  Auckland, New Zealand, Movement Sport and Health Sciences Laboratory, University of Rennes 2-ENS Cachan, Rennes, France, College of Kinesiology, University of Saskatchewan, Saskatoon, Saskatchewan, Canada und School of Human Kinetics and Recreation, Memorial University of Newfoundland, St. John’s, Newfoundland and Labrador, Canada zustande gekommen ist.

Text: Applied Physiology, Nutrition, and Metabolism

Zeitschrift: Applied Physiology, Nutrition, and Metabolism

Typ: Original Research

25. Januar 2019

In der Zeitschrift The Journal of Strength & Conditioning Research ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of combined surfaces vs. single-surface plyometric training on soccer players’ physical fitness.‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Prof. Helmi Chaabene  und  Prof. Dr. Urs Granacher  an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit Laboratory of Human Performance, Research Nucleus in Health, Physical Activity and Sport, Quality of Life and Wellness Research Group, Department of Physical Activity Sciences, Universidad de Los Lagos (University of Los Lagos), Osorno, Chile; Department of Physical Education, Sports and Recreation, Universidad de La Frontera (University of La Frontera), Temuco, Chile; 3Department of Physical Education and Sport, Faculty of Sport Sciences, University of Granada, Granada, Spain; Department of Sports Sciences and Physical Conditioning, Faculty of Education, CIEDE, Catholic University of Most Holy Concepcion, Concepcion, Chile; Nucleus of High Performance in Sport—NAR, Sao Paulo, Brazil und Department of
Biological Sciences, High Institute of Sports and Physical Education, Kef, University of Jendouba, Tunisia zustande gekommen ist

Text: Journal of Strength & Conditioning Research

Zeitschrift: Journal of Strength & Conditioning Research

Typ: Original Research

09. Janaur 2019

Einladung zum Vortrag von

Herrn Benjamin Weber
(Leiter der Fußball-Akademie / Sportliche Abteilung Hertha BSC Berlin [
Absolvent der Uni Potsdam])

im Rahmen der trainingswissenschaftlichen Grundlagenvorlesung

Titel seines Vortrags:

›Trainingswissenschaft im Alltag - Eckpunkte der Nachwuchsarbeit der Hertha BSC Fußball-Akademie‹

Datum des Vortrags: 24. Januar 2019

Uhrzeit: 8.15 Uhr

Ort: Campus Neues Palais, Haus 9, Raum 1.09.1.02

04. Januar 2019

In der Zeitschrift ›Strength and Conditioning Journal‹ ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›A needs analysis of karate kumite with recommendations for performance testing and training‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Prof. Helmi ChabeeneProf. Dr. Urs Granacher  und Dr. Olaf Prieske an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit High Institute of Sports and Physical Education, Kef, University of Jendouba, Tunisia; Research Unit (UR17JS01), “Sport Performance, Health & Society” Higher Institute of Sports and Physical Education of Ksar Said, University of “La Manouba”, Manouba, Tunisia; Department of Human Movement and Sport Sciences, University of Rome “Foro Italico”, Italy, zustande gekommen ist.

Text: Strength and Conditioning Journal

Zeitschrift: Strength and Conditioning Journal

Typ: Original Research

21. Dezember 2018

In der Zeitschrift Sportverletzung • Sportschaden ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Assoziationen zwischen der Rumpfkraft und judospezifischen Anriss-Leistungen von Judoka‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Olaf Prieske, Tom Krüger und  Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit Norman Helm (OSP Brandenburg) und Prof. Dr. Thomas Mühlbauer (Universität Duisbug-Essen) zustande gekommen ist.

Text: Sportverletzung • Sportschaden

Zeitschrift: Sportverletzung • Sportschaden

Typ: Original Article

07. Dezember 2018

In der Zeitschrift bewegung und sport  ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Altersgerechte Gestaltung von Krafttraining mit Heranwachsenden‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Melanie Lesinski, Dr. Olaf Prieske und  Prof. Dr. Urs Granacher an dem Artikel beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation aus dem KINGS-Projekt unter Mitarbeit von Prof. Dr. D. Büsch zustande gekommen ist.

Text: bewegung und sport (bewegung und sport, 72 (4), 3-8)

Zeitschrift: bewegung und sport

Typ: Original Research

20. November 2018

Webcast ›Henrietta & Co. – Gesundheit spielend lernen‹ der AOK-Nordost am Dienstag, den 11. Dezember 2018

Im Rahmen ihres Präventionsprogramms ›Henrietta & Co. – Gesundheit spielend lernen‹ (https://www.aok-kindertheater.de/henrietta-co) lädt die AOK Nordost aktuell alle Brandenburger Schulen zur Teilnahme an einem kostenfreien Webcast am 11. Dezember 2018 von 13:30 bis 15:00 Uhr ein (https://www.aok-kindertheater.de/webcast).

Unter dem Titel ›Gesundheitsförderung in der Grundschule leicht gemacht‹ werden hierbei in rund 90 Minuten allen interessierten Schulen die umfassenden projektbezogenen didaktischen Lern- und Spielmaterialien für einen effizienten und zielorientierten Einsatz im Unterricht erläutert.

Im Anschluss an den Webcast erhalten alle teilnehmenden Schulen die kostenlosen Materialien zur Nutzung im Schulalltag.

Aufgrund der Kooperation mit der AOK-Nordost im Rahmen der kürzlich initiierten „SMaRTER-Studie“ (Evaluierung des Sportförderunterrichts: www.uni-potsdam.de/de/emotikon/smarter-studie)  wird auch Prof. Granacher zu Wort kommen und beispielsweise auf die „Bewegungskartenbox“, die gemeinsam mit der AOK Nordost im Kontext der SMaRTER-Studie, als Teilprojekt von „Henriettas bewegter Schule“ (www.aok-kindertheater.de/henriettas-bewegte-schule) entstanden ist, aufmerksam machen.

14. November 2018

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Combination of Agility and Plyometric Training Provides Similar Training Benefits as Combined Balance and Plyometric Training in Young Soccer Players‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Tunisian Research Laboratory “Sport Performance Optimization”, National Center of Medicine and Science in Sports
(CNMSS), Tunis, Tunisia, Sports Performance Research Institute New Zealand, AUT University, Auckland, New Zealand, und School of Human Kinetics and Recreation, Memorial University of Newfoundland, St. John’s, NL, Canada zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research

05. November 2018

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology - Exercise Physiology ist ein neues E-Book mit dem Titel ›Neuromuscular Training and Adaptations in Youth Athletes‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Prof. Dr. Urs Granacher, Dr. Olaf Prieske, Melanie Lesinski, Martijn Gäbler und Ron Borde an der aktuellen Auflage beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation zum KINGS-Projekt zustande gekommen ist.

Text: Frontiers in Physiology - Research Topic

Zeitschrift: Frontiers in Physiology

Typ: E-Book

22. Oktober 2018

In der Zeitschrift Sports Medicine ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of Jumping Exercise on Muscular Power in Older Adults: A Meta‑Analysis‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit Department of Sport, Hartpury University, Gloucestershire,
UK, Department of Physical Activity Sciences, Research Nucleus in Health, Physical Activity and Sport, Laboratory of Measurement and Assessment in Sport, Universidad de Los Lagos (University of Los Lagos), Osorno, Chile, zustande gekommen ist.

Text: Sports Medicine

Zeitschrift: Sports Medicine

Typ: Meta Analyse

22. Oktober 2018

In der Zeitschrift Gerontology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Beam Walking to Assess Dynamic Balance in Health and Disease: A Protocol for the “BEAM” Multicenter Observational Study‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher und Prof. Dr. Reinhold Kliegl an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit Center for Human Movement Sciences, University of Groningen Medical Center, Groningen, The Netherlands, Dokkyo Medical University, Shimotsuga-gun, Japan, Department of Neurology, Somogy County Kaposi Mór Teaching Hospital, Kaposvár, Hungary und School of Physical Education and Sport of Ribeirão Preto, São Paulo, Brazil, zustande gekommen ist.

Text: Gerontology

Zeitschrift: Gerontology

Typ: Original Research

15. Oktober 2018

In der Zeitschrift sports ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Cardio-Respiratory Endurance Responses Following a Simulated 3 x 3 Minutes Amateur Boxing Contest in Elite Level Boxers‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher, Prof. Helmi Chabeene und Dr. Olaf Prieske an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit Faculty of Physical Education, Mansoura University, Mansoura, Egypt, Deanship of Preparatory Year, Imam Abdulrahman Bin Faisal University, Dammam, Saudi Arabia, Research Unit (UR17JS01), Sport Performance, Health & Society Higher Institute of Sports and Physical Education of Ksar Said, University of La Manouba, Manouba, Tunisia, zustande gekommen ist.

Text: sports

Zeitschrift: sports

Typ: Original Research

11. Oktober 2018

In der Zeitschrift PLOS|ONE ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›A systematic review on the effects of
resistance and plyometric training on physical fitness in youth - What do comparative studies tell us?‹
erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem German Research Center of Elite Sport - momentum, German Sport University Cologne, Cologne, Germany und Institute of Sports Sciences, Goethe University Frankfurt, Frankfurt, Germany, zustande gekommen ist.

Text: PLOS|ONE

Zeitschrift: PLOS|ONE

Typ: Original Research

11. Oktober 2018

In der Zeitschrift PLOS|ONE ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›The long-term use of foot orthoses affects walking kinematics and kinetics of children with flexible flat feet: A randomized controlled trial‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Department of Physical Education and Sport Sciences, University of Mohaghegh Ardabili, Ardabil, Iran und Sport Biomechanics Department, Bu-Ali Sina University, Hamedan, Iran, zustande gekommen ist.

Text: PLOS|ONE

Zeitschrift: PLOS|ONE

Typ: Original Research

21. September 2018

Ankündigung

KINGS - Praxisworkshop „Krafttraining im Nachwuchsleistungssport“ am 3. und 4. Mai 2019 im Berliner Sportforum

Mit einem Praxisworkshop setzt die KINGS-Studie den intensiven Austausch mit der Praxis fort.

Weitere Informationen können auf der Seite des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp) abgerufen werden. Link

13. September 2018

In der Zeitschrift Leistungssport sind neue Artikel zum Themenkreis ›Im Brennpunkt‹ ›KINGS - Krafttraining im Nachwuchsleistungssport‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Dr. Olaf Prieske, Marijn Gäbler, Fridolin Zinke   und  Prof. Dr. Urs Granacher  an der Anfertigung der Artikel beteiligt.

Text: Leistungssport

Zeitschrift: Leistungssport

Typ: Original Research

10. September 2018

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Editorial: Neuromuscular Training and Adaptations in Youth Athletes‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Department of Sports Medicine and Health Promotion, Friedrich-Schiller-University Jena, Jena, Germany, School of Human Kinetics and Recreation, Memorial University of Newfoundland, St. John’s, NL, Canada, und Department of Training and Movement Sciences, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin, Germany zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research

22. August 2018

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›A Meta-Analysis to Determine Strength Training Related Dose-Response Relationships for Lower-Limb Muscle Power Development in Young Athletes‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Centre National de la Medecine et des Sciences Des Sports, Tunis, Tunisia und Scientific Research Center Koper, Institute for Kinesiology Research, Koper, Slovenia, zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research

22. August 2018

Im hofmann-Verlag ist das neue ›Handbuch Bewegungs- und Sportgerontologie‹ erschienen..

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher maßgeblich an der Herausgabe beteiligt.

Zum Buch: Hinweise & Inhalt ›Handbuch Bewegungs- und Sportgerontologie‹

Verlag: hofmann Verlag, Schorndorf

Typ: Handbuch

13. August 2018

In der Zeitschrift Journal of Sports Science and Medicine ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Validation of A New Judo-Specific Ergometer System in Male Elite and Sub-Elite Athletes‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Dr. Olaf Priske, Dr. Tom Krüger, Prof. Helmi Chaabene und  Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Olympiastützpunkt Brandenburg, Standort Potsdam (Norman Helm) und der Professur für Trainings- und Bewegungswissenschaft an der Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Thomas Mühlbauer), zustande gekommen ist.

Text: Journal of Sports Science and Medicine

Zeitschrift: Journal of Sports Science and Medicine

Typ: Original Research

13. August 2018

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›The Effects of Concurrent Strength and Endurance Training on Physical Fitness and Athletic Performance in Youth: A Systematic Review and Meta-Analysis‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Martijn Gäbler, Dr. Olaf Prieske und  Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Center for Human Movement Sciences, University Medical Center Groningen, University of
Groningen, Groningen, Netherlands, zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research

17. Juli 2018

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of Different Plyometric Training Frequencies on Components of Physical Fitness in Amateur Female Soccer Players‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Helmi Chaabene und  Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit dem Laboratory of Measurement and Assessment in Sport, Department of Physical Activity Sciences, Research Nucleus in
Health, Physical Activity and Sport, Universidad de Los Lagos, Osorno, Chile, Department of Physical Education, Sports and Recreation, Universidad de La Frontera, Temuco, Chile, Department of Physical Education and Sport, Faculty of Sport Sciences, University of Granada, Granada, Spain, Department of Sports Sciences and Physical Conditioning, Faculty of Education, CIEDE, Catholic University of Most Holy Concepción, Concepción, Chile, Physical Education and Sport Department, Faculty of Education and Sport, University of the Basque Country (UPV/EHU), Vitoria-Gasteiz, Spain, Faculdade de Educacao Fisica e Danca, Universidade Federal de Goias, Goiania, Brazil, High Institute of Sports and
Physical Education, Kef, University of Jendouba, Jendouba, Tunisia, zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research

13. Juli 2018

In der Zeitschrift Leistungssport ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Systematische Analyse des konditionellen Anforderungsprofils im Olympischen Boxen‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Alina Schmelcher, Dr. Olaf Prieske, Prof. Helmi Chaabene, und  Prof. Dr. Urs Granacher  an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit dem IAT Leipzig und der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg, Institut für Sportwissenschaft zustande gekommen ist

Text: Leistungssport

Zeitschrift: Leistungssport

Typ: Original Research

18. Juni 2018

In der Zeitschrift The Journal of Strength & Conditioning Research ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Short-term plyometric jump training improves repeated-sprint ability in prepuberal male soccer players‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Helmi Chaabene, Dr. Olaf Prieske und  Prof. Dr. Urs Granacher  an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit Research Unit (UR17JS01), “Sport Performance, Health & Society,” Higher Institute of Sports and Physical Education of Ksar Said, Tunis, Tunisia; High Institute of Sports and Physical Education, Kef, University of Jendouba, Jendouba,
Tunisia und Department of Physical Education and Sports, Faculty of Physical Activity and Sports Sciences, University of Leon, Leon, Spain zustande gekommen ist

Text: Journal of Strength & Conditioning Research

Zeitschrift: Journal of Strength & Conditioning Research

Typ: Original Research

07. Juni 2018

In der Zeitschrift Frontiers in Psychology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Single- and Dual-Task Balance Training Are Equally Effective in Youth‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Benjamin Lüder und  Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit Rainer Kiss vom Department of Geriatrics, AGAPLESION Bethanien Heidelberg, Heidelberg University, Heidelberg, Germany, zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Psychology

Zeitschrift: frontiers in Psychology

Typ: Original Research

07. Juni 2018

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Standardized Assessment of Resistance Training-Induced Subjective Symptoms and Objective Signs of Immunological Stress Responses in Young Athletes.‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit Christian Puta, Thomas Steidten, Philipp Baumbach, Toni Wöhrl, Rico May, Michael Kellmann, Marco Herbsleb, Brunhild Gabriel, Stephanie Weber und Holger H. W. Gabriel von den Einrichtungen: Department of Sports Medicine and Health Promotion, Friedrich-Schiller-University Jena, Jena, Germany, Department of Anesthesiology and Intensive Care Medicine, University Hospital Jena, Jena, Germany, Sportgymnasium Jena “Johann Chr. Fr. GutsMuths”, Jena, Germany, Faculty of Sport Science, Ruhr University, Bochum, Germany, School of Human Movement and Nutrition Sciences, The University of Queensland, St Lucia, QLD, Australia, zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research

25. Mai 2018

In der Zeitschrift The Journal of Strength & Conditioning Research ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Global training effects of trained and untrained muscles with youth can be maintained during 4 weeks of detraining‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher  an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit Tunisian Research Laboratory “Sport Performance Optimisation,” National Center of Medicine and Science in Sports (CNMSS), Tunis, Tunisia; Sports Performance Research Institute New Zealand, AUT University, Auckland, New Zealand und School of Human Kinetics and Recreation, Memorial University of Newfoundland, St. John’s, Newfoundland, Canada zustande gekommen ist.

Text: Journal of Strength & Conditioning Research

Zeitschrift: Journal of Strength & Conditioning Research

Typ: Original Research

18. Mai 2018

In der Zeitschrift Leistungssport ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Ein Jahr PotAS-Kommission‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe war Prof. Dr. Urs Granacher an dem Artikel als Vorsitzender der PotAS-Kommission maßgeblich beteiligt, der in Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Vorstand der PotAS-Kommission zustande gekommen ist.

Text: Leistungssport

Zeitschrift: Leistungssport

Typ: Originalartikel

08. Mai 2018

In der Zeitschrift Sports Medicine ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects and Dose–Response Relationship of Balance Training on Balance Performance in Youth: A Systematic Review and Meta-Analysis‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Arnd Gebel, Melanie Lesinski und  Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit Prof. Behm von der School of Human Kinetics and Recreation, Memorial University of Newfoundland, St. John’s, NF, Canada zustande gekommen ist.

Text: Sports Medicine

Zeitschrift: Sports Medicine

Typ: Systematic Review

17. April 2018

In der Zeitschrift The Journal of Strength & Conditioning Research ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of different footwear properties and surface instability on neuromuscular activity and kinematics during jumping‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Melanie Lesinski, Dr. Olaf Prieske und Prof. Dr. Urs Granacher  an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit Department of Geriatric Research, Agaplesion Bethanien Hospital gGmbH, Geriatric Center at the University of Heidelberg, Heidelberg, Germany zustande gekommen ist.

Text: Journal of Strength & Conditioning Research

Zeitschrift: Journal of Strength & Conditioning Research

Typ: Original Research

12. April 2018

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Tests for the Assessment of Sport-Specific Performance in Olympic Combat Sports: A Systematic Review With Practical Recommendations‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren  Prof. Helmi Chaabene, Dr. Olaf Prieske und Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit Yassine Negra, Raja Bouguezzi, Laura Capranica, Emerson Franchini, Hamdi Hbacha der Research Unit (UR17JS01) “Sport Performance & Health” Higher Institute of Sport and Physical Education of
Ksar Said, Tunis, Tunisia, 3 Department of Human Movement and Sport Sciences, University of Rome “Foro Italico,” Rome, Italy, 4Martial Arts and Combat Sports Research Group, School of Physical Education and Sport, Universidade de São Paulo, São Paulo, Brazil, 5 Laboratoire Psychologie de la Perception, UMR Centre National de la Recherche Scientifique 8242, Paris, France, 6 Cesam, EA 4260, Université de Caen Basse-Normandie, UNICAEN, Paris, France) zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Systematic Review

04. April 2018

Das Bundesinstitut für Sportwissenschaft lädt recht herzlich zum KINGS-Symposium nach Berlin ein. Es findet am 22. und 23. Juni 2018 an der Humboldt-Universität zu Berlin statt.

In der zweitägigen Veranstaltung stellen international renommierte Kollegen und Wissenschaftler aus dem KINGS-Konsortium (siehe Programm) die Studienergebnisse aus dem KINGS-Projekt vor.

Die Anmeldung zum Symposium ist ab sofort möglich. Das Anmeldeformular finden Sie hier: https://express.converia.de/frontend/index.php?sub=185

Anmeldeschluss ist der 30. Mai 2018

Zum Symposium sind Trainerinnen und Trainer, Funktionsträgerinnen und -träger der Verbände sowie interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler herzlich eingeladen.

Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos; Reisekosten müssen selbst getragen werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter veranstaltungbispde zur Verfügung.

Der Veranstaltungsplan kann hier eingesehen werden:

Programm KINGS-Symposium

04. April 2018

In der Zeitschrift Sports Medicine ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Change of Direction Speed: Toward a Strength Training Approach with Accentuated Eccentric Muscle Actions‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Prof. Dr. Urs Granacher, Prof. Helmi Chaabene und Dr. Olaf Prieske an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit der Einrichtung: Research Unit ‘‘Sport Performance, Health and Society’’, Higher Institute of Sports and Physical Education of Ksar Said, Cleopatre city B54, Menzah9B, Tunis, Tunisia zustande gekommen ist.

Text: Sports Medicine

Zeitschrift: Sports Medicine

Typ: Current Opinion

04. April 2018

In der Zeitschrift The Journal of Strength & Conditioning Research ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Sequencing Effects of Plyometric Training Applied Before or After Regular Soccer Training on Measures of Physical Fitness in Young Players‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Prof. Dr. Urs Granacher und Prof. Helmi Chaabene an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit wissenschaftlichen Einrichtungen in Chile zustande gekommen ist.

Text: Journal of Strength & Conditioning Research

Zeitschrift: Journal of Strength & Conditioning Research

Typ: Original Research

04. April 2018

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Postactivation Potentiation of the Plantar Flexors Does Not Directly Translate to Jump Performance in Female Elite Young Soccer Players‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Dr. Olaf Prieske und Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation mit Dr. Nicola A. Maffiuletti, PhD (Human Performance Lab, Schulthess Clinic, Zurich, Switzerland) zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research Article

05. März 2018

In der Zeitschrift Frontiers in Physiology ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effects of Resisted Sprint Training and Traditional Power Training on Sprint, Jump, and Balance Performance in Healthy Young Adults: A Randomized Controlled Trial‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Dr. Olaf Prieske,  Prof. Dr. Urs Granacher und Dr. Tom Krüger an der Studie beteiligt, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit (Herr Markus Aehle & Herr Erik Bauer) in der Professur für Trainings- und Bewegungswissenschaft und in Kooperation mit h/p/cosmos (Dr. Björn Zimmermann) zustande gekommen ist.

Text: frontiers in Physiology

Zeitschrift: frontiers in Physiology

Typ: Original Research Article

23. Februar 2018

In der Zeitschrift Sports Medicine ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Methodological Characteristics and Future Directions for Plyometric Jump Training Research: A Scoping Review‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Prof. Dr. Urs Granacher und Prof. Helmi Chaabene an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit den Einrichtungen: Universidad de Los Lagos, Department of Physical Activity Sciences, Research Nucleus in Health, Physical Activity and Sport, Osorno, Chile, Laboratorio de Ciencias de la Actividad Fisica, el Deporte y la Salud, Facultad de Ciencias Medicas, Universidad de Santiago de Chile, USACH, Santiago, Chile, Centro de Estudios para la Medicion de la Actividad Fisica ‘‘CEMA’’, Escuela de Medicina y Ciencias de la Salud, Universidad del Rosario, Bogota, D.C 111221, Colombia, Faculdade de Educacao Fisica e Danca, Universidade Federal de Goias, Goiania, Brazil, Department of Physical Education and Sport Sciences, Payame Noor University, Tehran, Iran, High Institute of Sports and Physical Education, University of Jendouba, Kef, Tunisia, Department of Sport, University Centre Hartpury, University of the West of England, Bristol, UK, Canadian Sport Institute Pacific, Vancouver, Canada, Canadian Soccer Association, Ottawa, Canada, School of Kinesiology, Faculty of Education, University of British Columbia, Vancouver, Canada, LFE Research Group, Faculty of Physical Activity and Sport Sciences, Universidad Politecnica de Madrid, C/Martin Fierro, 7, Madrid 28040, Spain, Faculty of Health Sciences, University Isabel I, Burgos, Spain, Research Group Planning and Assessment of Training and Athletic Performance, Pontifical University of Salamanca, Salamanca, Spain, The College of Healthcare Sciences, James Cook University, Queensland, Australia, Department of Medicine and Aging Sciences, ‘‘G. d’Annunzio’’ University of Chieti-Pescara, Chieti, Italy, Neuroscience/Neuromuscular Human Research Laboratory, Department of Human Sciences, The Ohio State University, Columbus, USA, Department of Health Sciences, Public University of Navarre,
Campus of Tudela, Av. de Tarazona s/n, 31500 Tudela, Navarra, Spain zustande gekommen ist.

Text: Sports Medicine

Zeitschrift: Sports Medicine

Typ: Review

16. Februar 2018

In der Zeitschrift Sportverletzung • Sportschaden ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Effekte eines judospezifischen Messplatztrainings auf kinetische und elektromyografische Parameter des Anreißens bei Wurfeingangsbewegungen von Judoka‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Olaf Prieske, Tom Krüger und  Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit Norman Helm (OSP Brandenburg) und Prof. Dr. Thomas Mühlbauer (Universität Duisbug-Essen) zustande gekommen ist.

Text: Sportverletzung • Sportschaden

Zeitschrift: Sportverletzung • Sportschaden

Typ: Original Article

16. Januar 2018

In der Zeitschrift sportunterricht ist ein neuer Artikel mit dem Titel ›Training im Sportunterricht‹ erschienen.

Aus der Potsdamer Arbeitsgruppe waren Benjamin Lüder, Kathleen Golle und  Prof. Dr. Urs Granacher an der Studie beteiligt, die in Kooperation mit Prof. Albrecht Hummel zustande gekommen ist.

Text: sportunterricht

Zeitschrift: sportunterricht

Typ: Original Article