Stellenausschreibungen

07. Juli 2021

Stellenausschreibung im Forschungsprojekt KINGS 2.0

An der Universität Potsdam, Humanwissenschaftlichen Fakultät im Strukturbereich Kognitionswissenschaften, Professur Trainings- und Bewegungswissenschaft ist möglichst
zum 01.09.2021 eine aus Drittmitteln finanzierte Stelle als

Akademische/-r Mitarbeiter/-in (w/m/d) Kenn-Nr. 351/2021

mit 20 Wochenstunden (50 %) befristet bis zum 31.01.2024 zu besetzen.

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 der Entgeltordnung zum TV-Länder. Die Befristung erfolgt nach § 2 Abs. 1 Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG).
Die Universität Potsdam sucht eine/-n qualifizierte/-n, hoch motivierte/-n, leistungsbereite/-n und teamfähige/-n Bewerber/-in.
Der Bewerber/-in1 arbeitet im vom Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) geförderten Forschungsprojekt im wissenschaftlichen Verbundsystem Leistungssport (WVL) “Krafttraining im Nachwuchsleistungssport” (KINGS 2.0).

Bewerbungen sind bis zum 28.07.2021 unter Angabe der Kenn-Nr. 351/2021 an die Universität Potsdam per E-Mail an evatolweth@uni-potsdam.de zu richten.

Den Ausschreibungstext finden Sie hier.

Link zur Internetseite der UP - Stellenausschreibungen

02. September 2020

Im Bereich Trainings- und Bewegungswissenschaft werden immer wieder WHKs benötigt.

Wir erwarten:

  • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten in der Trainings- und Bewegungswissenschaft
  • Sicherer Umgang mit Microsoft-Office Anwendungen bzw. Eigeninitiative zur Einarbeitung in die Programmnutzung
  • Selbständiges, lösungs- und leistungsorientiertes Arbeiten

Sollten Sie Interesse haben sich einzubringen und an interessanten Projekten mitzuwirken, melden Sie sich bitte bei Frau Eva Tolweth (evatolwethuni-potsdamde).