Stellenausschreibungen

11. August 2022

Studentische/wissenschaftliche Hilfskraft für Schultestungen gesucht!

Im Rahmen des EMOTIKON-Projekts führen wir im Oktober und November 2022 Testungen für eine Längsschnittstudie durch, die die Entwicklung der motorischen Fitness von Brandenburger Grundschulkindern untersucht.

Für diese Studie suchen wir eine studentische/wissenschaftliche Hilfskraft, die uns an 2 Vormittagen pro Woche bei den Testungen in Grundschulen in Potsdam-Mittelmark unterstützt.

Die Testungen werden nicht allein, sondern im Team zusammen mit Lehrkräften durchgeführt. Erfahrung mit Schultestungen ist nicht nötig. BewerberInnen sollten zuverlässig und offen für die Arbeit mit Kindern sein.

Rahmenbedingungen:

  • Arbeitszeit: 12h/Woche, möglichst am Vormittag
  • Einsatzort: Grundschulen in Potsdam-Mittelmark
  • Dauer: Oktober bis November oder Oktober bis Dezember

Über das EMOTIKON-Projekt: Jedes Jahr erfasst die EMOTIKON-Studie die motorische Fitness aller DrittklässlerInnen im Bundesland Brandenburg. Untersucht werden Einflussfaktoren auf die motorische Fitness der Kinder (sozio-ökonomischer Status, Kinderarmut, Stadt-Land-Unterschiede) und die Effekte der COVID-Pandemie. Mehr Informationen zum EMOTIKON-Projekt gibt es auf unserer Webseite (www.uni-potsdam.de/emotikon) und im Podcast (www.uni-potsdam.de/emotikon/podcast)!
Eine Abschlussarbeit im Projekt ist möglich, sie ist aber keine Voraussetzung für die Mitarbeit im Projekt.

Wenn Sie Interesse oder noch Fragen haben, melden Sie sich gern bei
Paula Teich: paula.teich(at)uni-potsdam.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Der vollständige Ausschreibungstext kann hier heruntergeladen werden!