Foto: Panda Theater Berlin

"How To Sing Together?" Ein Abend mit der Gruppe "Techno-poezija" (St. Petersburg)

 

Techno-Poesie mixt Poesie mit Techno, queerem Hip-Hop, Rap, postlyrischer Song Poetry, Synthie Pop und Hardcore. Die Gruppe um den Petersburger Dichter Roman Osminkin sagt über sich: "Was wir machen, reicht von queerer Ästhetik und nichtnormativen Körpern bin zu politischen Aktivismus, Antifaschismus, Antihass und Antisexismus. Unsere Texte sind feministisch, sie verurteilen Gewalt und toxische Kommunikation. Techno-Poesie redet, singt und bewegt sich in Clubs und auf der Straße, vor Polizeidienststellen und auf Solidaritätsaktionen. Sie spielt im Underground, verteilt Fake-Flugblätter zur bevorstehenden Revolution und agiert sozusagen aus dem Epizentrum des Klassen- und Genderkampfs heraus."

Der Abend findet statt im Rahmen des Seminars "Kitchen talks" (Universität Potsdam und Freie Universität Berlin).

https://panda-theater.org/events/techno-poesija-techno-poetry/

Wann? 11. Dezember 2018, 20 Uhr

Wo? Panda Theater Berlin, Knaackstraße 97, 10435 Berlin

Foto: Panda Theater Berlin