Gastvortrag von Kateryna Mishchenko (Kyiv)

Krim Design. Eine neue Gestaltung der Halbinsel

Bild: Nikita Kadan, 2014
Everybody Wants to Live by the Sea

 

Die Kiever Autorin, Übersetzerin, Kuratorin und Verlegerin Kateryna Mishchenko ist diesen Herbst mit einem Projekt zu Topoi des politischen Imaginäre der Ukraine zu Gast am Forum Transregionale Studien (Berlin). In ihrem Vortrag wird sie ästhetische, ökonomische und politische Strategien der Aneignung und des neuen “Branding” der Krim diskutieren.

 

Wann? Dienstag, 6. November 2018, 10 Uhr

Wo? Neues Palais, Haus 11, Raum 2.27

Bild: Nikita Kadan, 2014
Everybody Wants to Live by the Sea