uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Studentische Arbeiten

Hier finden Sie einen Überblick über die angebotenen studentischen Arbeiten (Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten) am Lehrstuhl für Komplexe Multimediale Anwendungsarchitekturen sowie über derzeit laufende und abgeschlossene Arbeiten.

Zu vergeben

Bachelor- / Studienarbeiten:

Bachelor- / Master- / Studienarbeiten:

  • Bachelor- / Master- / Studienarbeit: Herausforderungen Persönlicher Lernumgebungen im Hochschul-Kontext (Experteninterviews)
  • Bachelor- / Master- / Studienarbeit: Konzeption und Entwicklung von Templates für die taktile GUI-Darstellung im GRANT-Framework
  • Bachelor- / Master- / Studienarbeit: Konzeption und Entwicklung einer Komponente für die angepasste Grafikausgabe im GRANT-Framework für Blinde und Sehbehinderte
  • Bachelor- / Master- / Studienarbeit: Konzeption und Implementation eines User Interfaces zur Unterrichtsplanung mit touchfähigen Endgeräten (z.B. MultiTouch Microsoft Pixelsense oder Smartboards)
  • Bachelor- / Master- / Studienarbeit: Konzeption und Entwicklung einer mobilen Applikation zur Unterstützung von Forschendem Lernen
  • Bachelor- / Master- / Studienarbeit: Weiterentwicklung und Evaluation eines Portlets zur kompetenzorientierten Kursplanung
  • Bachelor- / Master- / Studienarbeit: Konzeption und Implementation eines User Interfaces zur Curriculumsentwicklung mit touchfähigen Endgeräten (z.B. MultiTouch Microsoft Pixelsense oder Smartboards)
  • Bachelor- / Master- / Studienarbeit: Freiraum.UP - Interaktive touchbasierte Information und  Navigation
  • Bachelor- / Master- / Studienarbeit: Datenschutz in öffentlichen Einrichtungen: Impliziter Assoziationstest zum persönlichen Datenumgang

Masterarbeiten:

Bei Interesse - gern auch mit eigenen Ideen - bitte per E-Mail bei Prof. Dr. Ulrike Lucke melden!

In Bearbeitung:

Vitaly Stanchits: Interessierte finden und Gruppen bilden: Eine mobile Applikation zum Finden von Lern- und Interessenpartnern

Kristin Sass: Der EU-Datenschutz-Grundverordnung begegnen: Welche Daten sind über mich erhoben und wie komme ich da ran? - The self information dashboard

Anna Tscherejkina: Konzeption, Entwicklung und Evaluation einer spielbasierten Trainingsaufgabe im Kontext des Trainings sozioemotionaler Kompetenzen für Menschen im autistischen Spektrum

Tom Tschernack: Konzeption und Umsetzung einer Methodik zur Portierung von adaptiven Android Apps auf Windows-Desktop-Umgebungen

Marc Fiebelkorn: Ein Lern-Algorithmus zum automatisierten Vergleich von Kompetenzformulierungen

Martin Kapp: Entwicklung einer mobilen Applikation zur Kompetenzreflexion

Martin Stähr: Entwicklung einer Moodle-Schnittstelle für MultiTouch-Pursuit

Abgeschlossen (chronologisch):

Peter Jahn: Generisches Gamification-Konzept für Lehr- und Lernkontexte

Dustin Wegner: Konzeption und prototypische Implementierung eines sprachbasierten virtuellen Lernassistenten

Alexander Ullrich: Mobile Recruiting - Mit Hilfe der mobilen Applikation Mobile.UP die Praxis ins Studium bringen

Hendrik Geßner: Die hybride mobile Applikation Mobile.UP als Sensorknoten für eine Persönliche Lernumgebung

Marc Beilcke: Qualitätsmerkmale mobiler Apps in institutionellen Kontexten

Manuel Zedel: Konzeption und Implementierung einer Self-Service-Farm auf Webservice-Basis

Robert Hätscher: Integration des Bibliothek-Benutzerkontos in die mobile Applikation Mobile.UP

Andreas Richter: Virtual reality based learning for assessing natural hazards