Wir sind Brandenburg - Demographic Games 3000

Projekthistorie

Foto: facts and fiction GmbH / Dani Rodriguez
Patrik Schneider und Dagmar Kurras (Staatskanzlei Potsdam), Christina Wolff und Angela Eichler (Projekt BrISaNT)

September 2015

Demografie spielend erleben!
Am 11. und 12. 09. lud der Bundespräsident engagierte Menschen aus ganz Deutschland zum Bürgerfest im Schlosspark Bellevue ein. Dieses Jahr war Brandenburg Kooperationsland der Veranstaltung und die Staatskanzlei Potsdam gab vier ausgewählten Initiativen die einzigartige Möglichkeit, sich auf dem Bürgerfest zu präsentieren. Dazu gehörte auch das Projekt BrISaNT der Universität Potsdam mit dem Demografie-Planspiel „Demographic Games 3000“. Die Präsentation fand an beiden Tagen großen Anklang und bot damit die großartige Chance, das Spiel noch weiter an die Öffentlichkeit heranzutragen.

 

Foto: facts and fiction GmbH / Dani Rodriguez
Patrik Schneider und Dagmar Kurras (Staatskanzlei Potsdam), Christina Wolff und Angela Eichler (Projekt BrISaNT)
Ehrung durch den Ministerpräsidenten Brandenburgs
Ehrung durch den Ministerpräsidenten Brandenburgs

Für die Teilnahme am Bürgerfest des Bundespräsidenten 2015 sprachen der Ministerpräsident Brandenburgs, Dr. Dietmar Woidke, und die Staatskanzlei Brandenburg dem Projekt BrIsaNT ihren besonderen Dank mit einer Ehrung aus. Das Verbundprojekt war wesentlich an der Präsentation des Landes Brandenburg beteiligt, indem es mit einem kleinen Quiz auf das Planspiel „Wir sind Brandenburg - Demographic Games 3000“ und die Thematik des Demographischen Wandels in Brandenburg aufmerksam machte.

Ehrung durch den Ministerpräsidenten Brandenburgs
Ehrung durch den Ministerpräsidenten Brandenburgs

Zurück