Studienabschlussbeihilfe für internationale Studierende

Ein Stipendium des DAAD

Das International Office stellt ausländischen Bachelor- und Masterstudierenden der Universität Potsdam, die BildungsausländerInnen sind (ihr Abitur im Ausland erworben haben), pro Semester bis zu drei Stipendien als Studienabschlussbeihilfe zur Verfügung.

Die Studienabschlussbeihilfe des DAAD fördert ausländische Studierende, die sich in der Studienabschlussphase befinden und sich bisher selbst finanziert haben.


Förderungszeitraum

  • höchstens 5 Monate

Stipendienhöhe

  • 400,00 Euro pro Monat

Bewerbungsvoraussetzung

  • keine deutsche Staatsangehörigkeit
  • Bildungsausländer/Bildungsausländerin
  • gute Leistungen im bisherigen Studium
  • ordnungsgemäß durchgeführtes Studium (Dies bezieht sich auf die durchschnittliche Studiendauer, welche nicht identisch ist mit der Regelstudienzeit. Die durchschnittliche Studiendauer Ihres Faches können Sie im International Office erfahren.)
  • Es muss erkennbar sein, dass ein Examensergebnis in einem Jahr erzielt werden kann
  • Finanzierung des Studiums bislang aus eigenen Mitteln
  • wirtschaftliche Bedürftigkeit

Bewerbungstermine

  • 15. Juli für das folgende Wintersemester (Ausschlussfrist)
  • 15. Januar für das folgende Sommersemester (Ausschlussfrist)

Auswahlkriterien

Neben der Erfüllung der formalen Bewerbungsvoraussetzungen und fristgerechten Einreichung der vollständigen, ordentlich aufbereitenen Unterlagen gelten folgende Kriterien:

  • bisherige akademische Leistungen
  • überzeugende Begründung des Antrages
  • außercurriculares Engagement während des aktuellen Studiums
  • wirtschaftliche Verhältnisse des Antragstellers/der Antragstellerin
  • gegebenenfalls persönliche Situation, die das Studium verlängert hat (zum Beispiel Krankheit, Kinder oder Pflege der Familienangehörigen)

Die Bewerbung erfolgt über das Online-Portal, für das Sie sich registrieren müssen.

Bewerbungsunterlagen (in deutscher oder englischer Sprache)

Füllen Sie bitte das Formular aus und laden Sie nachfolgende Bewerbungsunterlagen als PDF-Dateien hoch:

  • lückenloser tabellarischer Lebenslauf
  • Begründung des Antrags mit Darlegungen zum weiteren Studienverlauf sowie zur wirtschaftlichen Situation
  • Akademisches Gutachten (zum Beispiel vom Betreuer der Bachelor- oder Masterarbeit)
  • PULS-Leistungsübersicht beziehungsweise Transcript of Records (falls der Studiengang nicht über PULS verwaltet wird)
  • PULS-Studienverlaufsbescheinigung
  • gegebenenfalls: Kommentar der Studienfachberatung oder des Prüfungsausschusses über den Studienverlauf
  • nur für Master-Studierende: Kopie des Bachelorzeugnisses
  • gegebenenfalls Nachweis über ein außercurriculares Engagement während des aktuellen Studiums
  • gegebenenfalls Nachweis über eine persönliche Situation, die das Studium verlängert hat
  • gegebenenfalls Nachweis, falls Sie aufgrund der Covid-19 Pandemie die Einkünfte verloren haben 


Bitte richten Sie Fragen zu Ihrer Bewerbung an das International Office.

Ein schriftlicher Stipendienbescheid wird bis spätestens 14 Tage vor Semesterbeginn erteilt.

Die Stipendien werden durch eine Kommission der Universität Potsdam vergeben.

Portraits der StipendiatInnen

StipendiatInnen 2020/21

Erfahren Sie mehr über unsere StipendiatInnen und Ihren Hintergründen.

mehr...

StipendiatInnen 2019/20

Erfahren Sie mehr über unsere StipendiatInnen und Ihren Hintergründen.

mehr...

StipendiatInnen 2018/19

Erfahren Sie mehr über unsere StipendiatInnen und Ihren Hintergründen.

mehr...

StipendiatInnen 2017/18

Erfahren Sie mehr über unsere StipendiatInnen und Ihren Hintergründen.

mehr...

StipendiatInnen 2016/17

Erfahren Sie mehr über unsere StipendiatInnen und Ihren Hintergründen.

mehr...

StipendiatInnen 2015/16

Erfahren Sie mehr über unsere StipendiatInnen und Ihren Hintergründen.

mehr...