uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Gemeinsamer Workshop am 19.10.2018

Ort: Universität Potsdam, Am Neuen Palais 10, Haus 8, Raum 0.56

Programm:

Beginn: 10.00 Uhr

10.00 – 10.15 

Begrüßung

10.15 – 10.45

 Themen und Potentiale der DH in Potsdam? 

10.45 – 11.00

Kaffeepause

11:00 – 13.00     

Panel I  (Projektvorstellungen) 

13:00 – 14.00    

Mittagspause 

14:00 – 16:00       

Panel II (Projektvorstellungen) 

16:00 – 16:15  

Kaffeepause

16:15 – 17:00    

Formatentwicklung und Vorhaben (Diskussion in Kleingruppen)


Panels:

Panel I:

 

Projekt / Vorhaben:

11:00 – 11:20

Dr. Tobias Kraft (BBAW, Arbeitsstelle Humboldt in Bewegung)

Edition Humboldt – Digital Vernetzt 

11:20 – 11:40

Dr. Jochen Laubrock (UP, Psychologie)

Hybrid Narrativity – Digitale und Kognitive Methoden zur Erforschung graphischer Literatur

11:40 – 12:00

Dr. Ulrike Wuttke / Prof. Dr. Neuroth (FH, Bibliothekswissenschaft)

PARTHENOS – Pooling Activities, Resources and Tools for Heritage E-research Networking, Optimization and Synergies

12:00 – 12:20

Dr. Sabine Seifert / Dr. Anna Busch (Fontane Archiv)

Kulturerbe digital am Beispiel des Theodor-Fontane-Archivs

12:20 – 12:40

 

Prof. Dr. Annette Gerstenberg (UP,   Romanistik)

Korpora und Werkzeuge: Bestände, Perspektiven und Wünsche.    

12:40 – 13:00

Marianna Patak (UP, Germanistik) 

Referenzkorpus: Frühneuhochdeutsch

13:00 – 14:00

Mittagspause

 

Panel II:

 

 

14:00 – 14:20

Prof. Dr. Manfred Stede (UP, Computerlinguistik)

Automatische Analyse textstruktureller Phänomene

14:20 – 14:40

Dr. Andreas Kennecke (UP, Universitätsbibliothek)  

Digitalisierungsplattform: Visual Library

14:40 – 15:00

Dr. Lena Florian (UP, GO:UP)

Digital Labs – Experimentier- und Explorationsräume zum Ausprobieren innovativer und dynamischer Lernkontexte

15:00 – 15:20

Alexander Kiy (UP, Informatik, eLiS )

Virtuelle Forschungsumgebung auf Basis einer Self-Service Container-Farm 

15:20 – 15:40

Prof. Dr. Birgit Schneider (UP, EMW)

Mixed Methods in der Bildforschung – Anhand von Klimabildern im Netz

15:40 – 16:00

Prof. Dr. Peer Trilcke (UP, Fontane-Archiv)

Netzwerkanalyse dramatischer Texte (dlina & dracor)