Arbeitsgruppenverzeichnisse (AVs) für Projekte

Was sind Arbeitsverzeichnisse (AVs)?

Betreuen Sie ein Projekt oder müssen Sie sich mit Kollegen austauschen, empfiehlt es sich, für die Freigabe von Ordnern und Dateien in Box.UP Arbeitsverzeichnisse (AVs) zu nutzen. AVs werden keinem einzelnen persönlichen Benutzerkonto zugeordnet, sondern gehören zu einem Projekt oder Abteilung und werden zentral von dem Verantwortlichen und seinem technischen Vertreter beantragt und verwaltet. Damit umgehen Sie das Problem, dass geteilte Dateien und Ordner dem Projekt verloren gehen, wenn der Dateiinhaber die Universität verlässt und sein Account deaktiviert wird.

AVs sind, wie Box.UP generell, nicht zur Archivierung von Daten vorgesehen, sondern nur für aktuell verwendete Dateien, die während der Dauer eines Projektes benötigt werden. Beachten Sie bitte, dass Ihnen pro Projekt nur ein AV zusteht. Es ist notwendig, dass Sie beim Antrag mindestens zwei unterschiedliche Verantwortliche angeben (Antragsteller und technischer Vertreter) sowie den Namen und die Dauer Ihres Projektes.

Sie von uns für jedes Projekt 50 GB Speicher. Benötigen Sie mehr Speicher, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig. Es gibt die Möglichkeit größeren Speicherplatz kostenpflichtig einzukaufen, wir beraten Sie gerne oder stellen für Sie den Kontakt zu dem Infrastruktur & Storage Team her, die mit Ihnen alternative Backup-Lösungen erarbeiten.

Um ein AV zu beantragen, nutzen Sie bitte diesen Antrag und schicken Sie uns den Antrag ausgefüllt zu (digital an boxup-serviceuni-potsdamde). Wir richten Ihnen daraufhin das AV ein und benachrichtigen Sie, sobald Sie die Berechtigungen für das AV haben. Sie können das AV danach selbstständig verwalten.

Kerndaten im Überblick

Das bieten wir

  • 50 GB Speicher
  • Einfaches Teilen von Dateien mit Arbeitsgruppen
  • Selbstständige Verwaltung durch Projektleitung, technischen Vertreter und optional durch zusätzlich berechtigte Personen
  • Externes Teilen von Dateien über Freigabe-Links

Einschränkungen

  • Temporärer Service, für die Dauer eines Projekts
  • Kein Archiv
  • Begrenzter Speicher, zusätzlicher Speicher kostenpflichtig

Antrag

  • E-Paper Antrag, digital an boxup-serviceuni-potsdamde
  • Notwendige Angaben
    • Projekt
    • Fakultät und Fachbereich, Dezernat, Zentrale Einrichtung oder Organisation
    • Antragsteller
    • Technischer Vertreter
    • Dauer