Dr. Hannah Ruhm

    Publications

    Ruhm, Hannah (2017). Englischunterricht zwischen Sprachlernklasse und Regelklasse. In: Bell, Gabriele, Fellmann, Gabriela, Fuchs, Stefanie (Hg.): Die Sprachlernklasse(n) im Fokus: Deutsch als Zweitsprache und Englischunterricht. Lang. 81-94.

    Ruhm, Hannah (2017). Englischunterricht in Sprachlernklassen. Rahmenbedingungen, Praxisbeispiele, Entwicklungsperspektiven. In: Solveig Chilla & Karin Vogt (Hg.). Heterogenität und Diversität im Englischunterricht – fachdidaktische Perspektiven. Lang. 135-154.

    Ruhm, Hannah (2016). Brücken zwischen Kulturen bauen. Englisch in Sprachlernklassen. At Work Magazin. Diesterweg. 7-8.

    Ruhm, Hannah (2014). Narrative Kompetenz in der Fremdsprache Englisch. Eine empirische Studie zu Ausprägung mündlicher Erzählfertigkeiten am Ende der Sekundarstufe I. Frankfurt a. Main: Lang. (Dissertation)

    Blell, Gabriele & Ruhm, Hannah (2013) Heterogenität und Englisch lernen. Fremdsprachenunterricht inklusiv. Lernchancen 93/94. 40-44.

    Becker, Carmen, Ruhm, Hannah & Stöver-Blahak, Anke (2012). Portfolioarbeit an der Universität. Praxisbeispiele und Perspektiven. In: Gabriele Blell & Christiane Lütge (Hg.) Fremdsprachendidaktik und Lehrerbildung: Konzepte, Impulse, Perspektiven. Berlin, Münster et.al: LIT.

    Blell, Gabriele, Dannecker, Wiebke & Ruhm, Hannah. (2012). Lernen im Zeitalter der Globalisierung. Sprachenvielfalt und Multimedialität als Aufgaben für einen kompetenzorientierten und fächerübergreifenden (Fremd-)Sprachenunterricht. In: Kochanowska-Nieborak, Anna et al. (Hrsg.), Literatur und Literaturwissenschaft im Zeichen der Globalisierung. Lang. 359-367.

    Kupetz, Rita & Ruhm, Hannah. (2012) The EPOSTL as a Tool to Document, Reflect and Acknowledge Teaching Experiences Abroad. In: Newby, David et al. (Hrsg.), Insights into the European Portfolio for Student Teachers of Languages (EPOSTL). European Centre for Modern Languages. 217-228

    Blell, Gabriele, Dannecker, Wiebke & Ruhm, Hannah. (2010). My Music, my story, my world: Multimediales und multikulturelles Erzählen im (Fremd-)Sprachenunterricht. In: Gabriele Blell & Rita Kupetz (Hrsg.), Der Einsatz von Musik und die Entwicklung von audio literacy im Fremdsprachenunterricht. Frankfurt a. M.: Lang. 202-221.

    Ruhm, Hannah. (2010). „And we were like: oh my God...” Zur Funktion affektiver Markierungen am Beispiel lernersprachlicher Erzählungen. In: Wolfgang Gehring & Maike Engelhardt (Hrsg.), Fremdsprachendidaktik: Forschen und Lehren. Arbeiten aus dem Niedersächsischen Fremdsprachenkolloquium. Oldenburg: BIS-Verlag. 15-24

    Ruhm, Hannah. (2009). Geschichten in der Fremdsprache. Empirische Zugänge zur Analyse lerner-sprachlicher Merkmale in mündlichen Schülererzählungen. In: Christiane Lütge, Anne Kollenrott, Birgit Ziegenmeyer & Gabriela Fellmann (Hrsg.), Empirische Fremdsprachenforschung: Konzepte und Perspektiven. Frankfurt a. M.: Lang. 101-11

    Ruhm, Hannah & Tschann, Verena. (2008). Teaching Assistance als Fachpraktikum Englisch. Zur Möglichkeit der Integration des assistant-Jahres in die universitäre Fremdsprachenlehrerausbildung: Bericht über ein Modellprojekt. In: Gabriele Blell & Rita Kupetz. (Hrsg.), Fremdsprachenlehren und -lernen. Prozesse und Reformen. Frankfurt am Main: Lang. 83-96.