Musikpädagogik und Musikdidaktik



Jana Buschmann

wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Universität Potsdam
Musik und Musikpädagogik
Campus Golm
Karl-Liebknecht-Str. 24-25, Haus 6
14476 Potsdam

 

consulting hours
Anmeldung per Mail

 

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Musiklernen

  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern im regulären Musikunterricht

  • Forschendes Lernen

  • Evaluation von Musikunterricht

  • Lehrerfortbildung

  • Kooperationen von Lehrerausbildung und kulturellen Bildungsträgern



Vita

1999 allgemeine Hochschulreife an der Luise-Henriette-Oberschule (Gymnasium) in Berlin

2001 Förderpreisträgerin Gesang der Lotte-Lehmann-Woche

2005/2006 Erasmus-Auslandsstudium an der Universität Mozarteum (Salzburg)

2007/08/09 sängerische Tätigkeiten im Hans-Otto-Theater, Neuen Kammerchor Potsdam und solistische Liederabende

2012 Staatsexamen-LA-Gymnasium (Musik/Deutsch) Universität Potsdam

2012 wissenschaftliche Begleitung des Projektes „Belcantare Brandenburg. Jedes Kind kann singen!“ ein Kooperationsprojekt des MBJS, der Ostdeutschen Sparkassenstiftung mit dem Landesmusikrat Brandenburg e. V. und der Universität Potsdam

2014 dauerhafte Dozententätigkeit am Lehrstuhl für Musikpädagogik und -didaktik (Seminarleitung und Hospitationen im Rahmen des Praxissemesters)

2014/15/16/17 musikpädagogische Arbeit und Forschung am und mit dem Konzerthaus Berlin in den Education Formaten „Across the border“ und „opern your ears“ für Jugendliche ab 16 Jahren in vier Projekte pro Spielzeit

2015 Aufnahme einer freien Promotion zum Thema: Innovative Ermöglichungsstrukturen zur individuellen Lehrkräftefortbildung für musikunterrichtende Lehrer mit Eignung für den ländlichen Raum anhand einer Fallstudiencollage des Projektes Belcantare Brandenburg

2016 akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Musikpädagogik und -didaktik der Sekundarstufen

2018 Übernahme der Leitung der fach- und wissenschaftlichen Begleitung des Projektes Belcantare Brandenburgs.



Publikationen

Buschmann, J. & Jank, B. (2013). Belcantare Brandenburg. Jedes Kind kann singen! Repräsentative Dokumentation. In: Jank, B. (Hrsg.): Potsdamer Schriftenreihe für Musikpädagogik, Bd. 3/1, Potsdam. https://publishup.uni-potsdam.de/opus4-ubp/frontdoor/deliver/index/docId/6298/file/belcantare_brandenburg.pdf (Zugriff am 11.12.2019).

Buschmann, J. & Glasemann, M. (2014). Video-Podcasts als effizientes Werkzeug zur Unterrichtsplanung in schulischen Praxisphasen der Musiklehrerausbildung. In: Lucke, U./Grünewald F./Hafer J. (Hrsg.): E-Learning Symposium 2014. Mobil und vernetzt – studieren im digitalen Zeitalter, Auszug aus dem Tagungsband des E-Learning Symposiums 2014, S. 39-48. https://publishup.uni-potsdam.de/opus4-ubp/frontdoor/deliver/index/docId/6984/file/elearning_symposium2014.pdf (Zugriff am 11.12.2019).

Buschmann, J. (2/2015). Dorf im Digital? Digitale Fortbildung für Musiklehrer im ländlichen Raum. In: Musikforum, S. 34f.

Buschmann, J. (3/2016). Netzreise. Sich online fortbilden anstelle von Online-Fortbildung. In: üben & musizieren, Teil: Musikschule direkt, S. 4-6.

Buschmann, J. & Jank, B. (2017). Belcantare Brandenburg - Jedes Kind kann singen. Wissenschaftliche Edition. In: Jank, B. (Hrsg.): Potsdamer Schriftenreihe für Musikpädagogik, Bd. 3/2, Potsdam. https://publishup.uni-potsdam.de/opus4-ubp/frontdoor/deliver/index/docId/7073/file/psm03_2.pdf (Zugriff am 12.12.2019).

Buschmann, J. (2017). Mit Kompetenz und Freude das Singen lehren – singfördernde Lehrerfortbildung für grundschulunterrichtende LehrerInnen. In: Stiller, J./ Laschke, Ch. (Hrsg.): Berlin-Brandenburger Beiträge zur Bildungsforschung. Herausforderungen, Befunde und Perspektiven interdisziplinärer Bildungsforschung, Berlin.



Gremientätigkeit

  • Studienkommission Musik für die Sekundarstufen



Mitgliedschaften

  • Arbeitskreis für Musikpädagogische Forschung (AMPF)

  • Bundesverband Musikunterricht (BMU) Brandenburg