Modulziele

Aus den übergeordneten Zielen eines Studienprogramms werden die Modulziele abgeleitet. Bei der Konzeption von Modulen sind sowohl fachliche Kompetenzen als auch überfachliche Kompetenzen zu berücksichtigen. Neben den Pflichtmodulen in einem Curriculum können über Wahlpflichtmodule Möglichkeiten zur Spezialisierung und für Vertiefungen im Fach gegeben werden.

Die auf Modulebene definierten Ziele bilden den Rahmen für die zu erreichenden Lernergebnisse. Welcher durchschnittliche studentische Arbeitsaufwand zur Erreichung zu erwarten ist, wird über Leistungspunkte (englisch gesprochen Credit Points) abgebildet und ist im Sinne der Studierbarkeit eines Studienprogramms zu planen.

FAQ

Was sind Module?

Leitfragen zur Modulplanung

Was sind Importmodule?

Was ist mit Lernergebnissen gemeint?

Was ist Arbeitsaufwand?

Was sind Leistungspunkte (ECTS Credits)?

Wie wird der Arbeitsaufwand anhand von Leistungspunkten ermittelt?