Inklusionscafé

Quelle: Steve Cliff - pixabay

Das Inklusionscafé ist ein Ort der Begegnung und Beratung für Beschäftigte mit Beeinträchtigungen oder psychischen und chronischen Erkrankungen. Als Ratsuchende können Sie sich bei einer Tasse Kaffee und einem süßen Snack mit anderen Betroffenen und Peer Beraterinnen und Beratern, denen es selbst gelungen ist ihre Beeinträchtigung anzuerkennen und im Alltag einen Umgang mit ihr zu finden, austauschen. Möglicherweise können Sie durch den Austausch neue Wege der Akzeptanz und der Verarbeitung kennenlernen und etwas für sich und Ihre Lebenssituation mitnehmen.

Kommen Sie vorbei und lernen Sie im Rahmen eines ungezwungenen Kaffeetrinkens das Inklusionscafé kennen!

Veranstaltungsart

Sonstiges

Sachgebiet

Allgemein
Career Service
Erwachsenenbildung
Gesundheitsmanagement
Internationales
Kulturelle Begegnungsräume
Veranstaltungen

Universitäts-/ Fachbereich

Weitere Einrichtungen

Termin

Beginn
03.02.2023, 14:00 Uhr
Ende
03.02.2023, 16:00 Uhr

Veranstalter

Beauftragte für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Beeinträchtigungen und chronischen Erkrankungen

Ort

Universität Potsdam, Campus II - Golm, Haus 28, Raum 1.001
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Golm
Lageplan

Kontakt

Annette Guzman
Am Neuen Palais 10, Haus 13
14469 Potsdam

Telefon: 0331 977-1861