Re-Analyse der DESI-Videos mit dem Schwerpunkt Binnendifferenzierung


Julia Jennek, Dr. Anna Gronostaj, Vivien Malyska (Masterarbeit) & Josephine Kaul (Forschungspraktikum)

Wie können wir herausfinden, welche Formen von Binnendifferenzierung in der Sekundarstufe I bereits umgesetzt werden? Eine Möglichkeit ist die Analyse von Unterrichtsvideos. Aufbauend auf dem entwickelten theoretischen Schema zu Differenzierungsmethoden (siehe oben) haben wir ein Beobachtungsschema entwickelt, mit dessen Hilfe wir erfassen wollen, was, wann, wie oft und mit welcher Qualität methodisch im Unterricht getan wird, um den unterschiedlichen Ausgangslagen gerecht zu werden.

Dazu re-analysieren wir die Videos aus der DESI-Studie (Deutsch-Englisch-Schülerleistungen-International). Insgesamt wurden im Schuljahr 2003/04 in 105 Klassen je zwei Unterrichtsstunden aufgenommen mit dem Ziel den Unterricht zu beschreiben und mit den Schülerleistungen in Beziehung zu setzen. Wir nutzen diese Videos nun, um zu schauen, ob und wie differenziert wurde und ob dies ggf. einen Einfluss auf die Schülerleistungen hat.