Forschung

Die Nachwuchsgruppe ProAID (Protein oxidation in aging as target for an individualized dietary intervention) beschäftigt sich mit der Bedeutung oxidativer Modifikationen endogener Proteine als Biomarker für ernährungs- und altersbedingte Erkrankungen (z.B. Diabetes mellitus Typ 2) sowie als Regulatoren des Stoffwechsels.
Auf den folgenden Seiten werden die Hintergründe und Hypothesen (Forschungsschwerpunkt) und die Projekte von ProAID näher erläutert.