• Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Information, Kommunikation und Präsentation der Universität Potsdam nach innen und außen – das sind die wichtigsten Aufgabenfelder des Referats für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Unsere  Pressemitteilungen, Expertendienste und Journalisten-Exkursionen dienen der umfassenden Medieninformation. In den Universitätsmagazinen „Portal“ und „Portal Wissen“ berichten wir über aktuelle Forschungsergebnisse, hochschulpolitische Entwicklungen und Neuestes aus Studium und Lehre. Wir organisieren die großen  Veranstaltungen der Hochschule, von der Begrüßung der Erstsemester und Neuberufenen über den  Neujahrsempfang und den Uni-Ball bis zur Kinderuni und dem Tag der Wissenschaften. Studieninteressierte, Studierende, Forschende und die breite Öffentlichkeit können sich mit unseren aktuellen Internetseiten und Imagematerialien ein Bild von der größten Hochschule des Landes Brandenburg machen.

Sie suchen Ansprechpersonen zu wichtigen und aktuellen Themen aus Wissenschaft und Gesellschaft? Gern helfen wir Ihnen weiter.

Nutzen Sie unsere Publikationen, Dienstleistungen und Werbemittel für Ihre Arbeit. Gerne unterstützen und beraten wir Sie bei verschiedenen Aufgaben und Projekten.

Medieninformationen

Künstlerische Darstellung zweier sich umkreisender Neutronensterne kurz vor der Kollision | Foto: Niclas Moldenhauer

Aufschlussreicher Zusammenstoß

Kollidierende Sterne offenbaren grundlegende Eigenschaften von Materie und Raumzeit | Foto: Niclas Moldenhauer

mehr...
Die beiden Preisträger Dr. Annett Salzwedel und Dr. Martin Stolterfoht | Fotos: Tobias Koch / privat

Exzellenter Nachwuchs

Postdoc-Preise 2020 gehen an die Universität Potsdam | Fotos: Tobias Koch / privat

mehr...
Levke Caesar | Foto: privat

Schwächelnder Golfstrom

Levke Caesar erhält Publikationspreis des Leibniz-Kollegs Potsdam 2020 | Foto: privat

mehr...
Institut für Informatik und Computational Science | Foto: Tobias Hopfgarten

Fertig gestellt

Hasso Plattner Foundation stiftet Neubau für Institut für Informatik und Computational Science | Foto: Tobias Hopfgarten

mehr...