Musikpädagogik und Musikdidaktik


Praxissemester Musik


Das Musikseminar im Rahmen des Praxissemesters wird im Team mit Brandenburger Fachseminarleitern für die Primar- und Sekundarstufen gestaltet. Ziel des gemeinsamen Seminars ist die Vernetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und Praxiserfahrung zum Erschließen von Handlungswegen und -optionen der Studierenden im Musikunterricht mit Raum für Gespräch und Übung über und von konkreten Unterrichtssituationen.
 

Zielkompetenzen der Studierenden durch die Seminarteilnahme

  • Anwenden des landesgeltenden Rahmenlehrplans zur Kompetenzentwicklung der Schülerinnen und SchülerKonzipieren einer Unterrichtssequenz und Anfertigen einer schriftlichen Unterrichtsplanung unter Anwendung der Fachtermini
  • Situationsorientiertes Anleiten des Klassenmusizierens
  • Sinnstiftendes Vernetzen der Unterrichtsfächer
  • Sensibilisierter Umgang in der Schülerbewertung
  • Anwenden von qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden in der Praxis zum gerechten Lehrerhandeln
  • Einschätzen aktueller Lehrmaterialien

 

Ansprechpartnerinnen

Leitung des PS-Seminar Musik

Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl Musikpädagogik/Musikdidaktik
Jana Buschmann  //  0160/ 74 66 709  //  jbuschmauni-potsdamde

Mitgestaltung

Fachseminarleiterin Musik (Gymnasien)
Ellen Thuge // 0331 280 27 24 //EllenThugewebde

Fachseminarleiterin Musik (Primarstufe und Sekundarstufe I)
Anne-Katrin Kammel // anne.kammelmcg-dallgowde
 

Anmeldedaten für das Schulpraktikum (Praxissemester)

Die Studierenden melden sich ein Semester vor dem Praxissemester über das Potsdamer Universitätslehr- und Studienorganisationsportal – PULS (Erziehungswissenschaftliche Studien für Lehrämter/Master) an:

Termine:

01.10. - 15.10. d.J. für das kommende Sommersemester

01.04. - 15.04. d.J. für das kommende Wintersemester

Link:  Praxissemesterordnung: www.uni-potsdam.de/am-up/2016/ambek-2016-12-1206-1212.pdf

 

Hinweis zum Schulpraktikum (Praxissemester) im Ausland      

Sie haben die Möglichkeit, das Schulpraktikum im Master an einer Deutschen Schule im Ausland zu absolvieren. Um die Gleichwertigkeit mit dem Schulpraktikum im Land Brandenburg zu sichern, sind einige besondere Regelungen zu beachten. Die Einführungs- und Begleitseminare werden vor dem Auslandsaufenthalt absolviert, das Nachbereitungsseminar nach dem Schulpraktikum.

Ein Beratungstermin ist verpflichtend. Bitte wenden Sie sich an Frau Dr. Manuela Hackel unter manuela.hackeluni-potsdamde

Aktuelle Informationen finden Sie unter: https://www.uni-potsdam.de/zelb/studium/praktika/praktikumsbuero-master/schulpraktikum-praxissemester-im-ausland.html.