Aus dem Ausland

Eine Gruppe von Studierenden sitzt in einem Hörsaal.
Foto: Matthias Friel

Der Erwerb grundlegender akademischer Fähigkeiten zu Beginn des Studiums ist eine wesentliche Voraussetzung für dessen erfolgreichen Abschluss. Die Ausbildung und Entwicklung überfachlicher Kompetenzen findet vor allem in Lehr- und Lernangeboten statt, die vom Zentrum für Sprachen und Schlüsselkompetenzen (ZESSKO) angeboten oder unterstützt werden. ZESSKO bietet dazu Kurse zur Qualifizierung der Studienanfänger in der deutschen Sprache und zur Bewältigung der grundlegenden sprachlichen und methodischen Anforderungen des Studiengangs an. Die Angebote sind eng mit entsprechenden Lehrveranstaltungen verknüpft und dienen somit auch dem Training studienrelevanter Techniken. 

Eine Gruppe von Studierenden sitzt in einem Hörsaal.
Foto: Matthias Friel

Welcome Center Potsdam

Das Welcome Center Potsdam unterstützt viele der internationalen Promovenden, Gastwissenschafter und -dozenten der Math.-Nat.-Fakultät bei der Vorbereitung und Durchführung ihres Aufenthalts an der UP

BUDDY-Programm für international Studierende

Ein Angebot des "International Office" der Universität Potsdam: Studierende aus dem Ausland, die neu in Potsdam sind und gern einen Potsdamer Studierenden als Buddy vermittelt bekommen möchten.