Hochschulpartnerschaften

Hochschulpartnerschaften sind für die Universität Potsdam ein  wichtiger Baustein der  internationalen Profilbildung. Im Rahmen dieser durch das Präsidium getragenen Partnerschaften werden Aktivitäten in der gesamten Breite universitären Arbeitens unterstützt. Neben der Entwicklung von studienbezogenen Austauschprogrammen, gemeinsamen Promotionen oder Forschungsprojekten können sich, je nach Vertragsgestaltung, auch wissenschaftsunterstützende Bereiche mit eigenen partnerschaftlichen Aktivitäten beteiligen. Die Partnerschaften  sind in der Regel so angelegt, dass verschiedene Fakultäten, Institute oder Departments an Kooperationsprojekten arbeiten.

Hochschulkooperationen auf Fakultätsebene

Mit den unten genannten EInrichtungen bestehen aktuell Kooperationsvereinbarungen mit Wissenschaftler*Innen unserer Institute:

Wenn Sie eine bestehende Hochschulpartnerschaft an- bzw. abmelden möchten, nutzen Sie bitte dieses Formular.