Programmieren - eine neue Fremdsprache

Wieso macht ein Rechner genau das, was mann ihm sagt? 

Aufgrund der voranschreitenden Digitalisierung ist das Programmieren eine der wichtigsten Fähigkeiten für die zukünftigen Herausforderungen der Informatik. In meinem Workshop „Programmieren - eine neue Fremdsprache” zeige ich dir, was Programmierung ist und wie du in wenigen Schritten den Microcomputer Calliope Mini mit Befehlen fütterst. Du lernst eine leicht zu bedienende Oberfläche kennen in der du auch im Anschluss noch viele Dinge ausprobieren kannst. Ich bin auf deine Programme gespannt.

Programmieren - eine neue Fremdsprache
Foto: Canva / Lea Gerneth
Fachgebiete / Thema:Informatik
Dauer:120 min
Jahrgangsstufe:ab Klasse 5/6 (variierbar)
Gruppengröße:max. 20 Teilnehmer:innen
Tutor:innen:

Daniel Alisch

Programmieren - eine neue Fremdsprache
Foto: Canva / Lea Gerneth