uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Vorbereitung und Ankunft nach Potsdam

Foto: Karla Fritze

Anreisetag und Willkommensveranstaltung

Der offizielle Anreisetag in Potsdam ist in der Regel der 1. Oktober für das Wintersemester bzw. der 1. April für das Sommersemester (falls dieser Tag ein Wochenend- oder Feiertag ist, gilt der darauf folgende Werktag). Halten Sie den Anreisetermin unbedingt ein, damit Sie unsere Willkommensveranstaltung und die Ausgabe der Informationsmappen nicht verpassen.

Bitte beachten Sie, dass Sie erst ab dem 1. Oktober bzw. 1. April in Ihr Wohnheimzimmer einziehen können. Wenn Sie vorher anreisen müssen Sie sich um eine Unterkunft bis zum Einzugstermin bemühen.

Einführungs- und Informationsveranstaltungen

Diese sind für alle neuen internationalen Austausch- und Programmstudierenden Pflicht und finden in der Regel ab dem 1. Oktober bzw. 1. April vor dem eigentlichen Beginn der Vorlesungen statt. Sie erhalten vorab einen Informationsbrief mit weiteren Details, die Sie auch in UPrepare finden.

Hier erhalten Sie Informationen zu organisatorischen Dingen, Freizeitangeboten und bekommen Hilfe bei der Orientierung vor Ort. Erasmus-Studierende bekommen von ihren Erasmus+ Koordinatoren im Fachbereich umfassende Informationen zur individuellen Gestaltung Ihres Studiums. Auch die Einschreibungen in die Lehrveranstaltungen finden vor dem Vorlesungsbeginn statt.

Einreise- & Aufenthaltsbestimmungen

Learning Agreement und Suche nach Lehrveranstaltungen

  • Eine Übersicht über alle angebotenen Lehrveranstaltungen finden Sie im Vorlesungsverzeichnis. (Im Vorlesungsverzeichnis finden Sie alle Lehrveranstaltungen an der Universität Potsdam. Es wird etwa 2 Wochen vor Semesterbeginn aktualisiert. Bitte orientieren Sie sich bis dahin bei der Suche nach Lehrveranstaltungen am Vorlesungsverzeichnis des vergangenen Winter- bzw. Sommersemesters.)
  • Auf den Internetseiten der einzelnen Fakultäten finden Sie sogenannte "Kommentierte Vorlesungsverzeichnisse". Diese skizzieren wesentliche Inhalte der Vorlesungen und Seminare und geben Hinweise auf notwendige Literatur. Im "Kommentar" zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie Angaben zu den Leistungspunkten (oder ECTS-Punkten). Manche Institute veröffentlichen auch Informationen zu den ECTS auf ihrer Homepage. Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen haben (wie z.B. zu der Unterrichtssprache oder der Höhe der ECTS-Punkte), wenden Sie sich bitte direkt an die Lehrkraft.
  • Eine Übersicht der Kurse auf Englisch finden Sie im International Course Catalogue

Die Lehrveranstaltungen Ihres voraussichtlichen Stundenplans tragen sie dann in das Learning Agreement (PDF) ein.

Wenn Sie das Learning Agreement vor Ihrer Abreise an Ihrer Heimat-Universität einreichen müssen, schicken Sie es zusammen mit Ihren Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Juli bzw. 15. Januar an das International Office. Sie bekommen es dann mit dem Info-Brief im August bzw. Februar zurück. Wenn Sie das Learning Agreement nicht vor Ihrer Abreise an Ihrer Heimat-Universität einreichen müssen, reicht es, wenn Sie es im Oktober bzw. April nach Potsdam mitbringen.

PULS

PULS ist das elektronische System, mit dem Sie Lehrveranstaltungen belegen ("buchen"). Bis zu Ihrer Anreise in Potsdam können Sie PULS allerdings nur nutzen, um nach Lehrveranstaltungen zu suchen. Dies ist ohne Zugang und Passwort möglich. 

Links auf unserer Webseite:

Unterrichtssprache

Es gibt nur sehr wenige Lehrveranstaltungen an der Universität Potsdam, die auf Englisch gehalten werden.

Das sind hauptsächlich:

  • einige Lehrveranstaltungen am Institut für Anglistik und Amerikanistik
  • einige Lehrveranstaltungen der Politikwissenschaften auf Master-Level
  • wenige Lehrveranstaltungen in anderen Fachbereichen, besonders in den Naturwissenschaften

Die meisten anderen Lehrveranstaltungen werden auf Deutsch gehalten.