uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

PUTZdam - die Müllsammelaktion

Pünktlich zum Start der Outdoor- und Wassersportsaison wollen wir mit euch unsere Stadt etwas schöner und sauberer machen. Der gedankenlose Umgang mit den Zivilisationsabfällen im urbanen Raum nimmt immer mehr zu und das wollen wir einfach nicht akzeptieren. Geht man einmal mit offenen Augen durch unsere tolle Stadt, sieht man an jeder Ecke und in jedem Strauch Plastikmüll und andere Abfälle.

Gemeinsam mit dem BUND, SUP TRIP, dem Studentenwerk Potsdam, der STEP, mehreren Potsdamer Vereinen und natürlich EUCH wurde deshalb eine große Müllsammelaktion ins Leben gerufen. Es geht natürlich darum möglichst viel Müll von den Straßen zu holen und unser aller Lebensumfeld somit etwas wohnlicher zu machen. Aber es geht auch darum ein Bewusstsein für diese Thematik zu schaffen und eine möglichst große (auch mediale) Aufmerksamkeit zu erzeugen. Je mehr Leute mitmachen umso besser.

Überall in der Stadt, im Wald und auf dem Wasser starten einzelne Gruppen von bis zu 10 Leuten, ausgestattet mit Greifern, Handschuhen und Müllsammelbehältern zu einer Art Sternlauf. Am Ziel wird der gesamte Müll gesammelt und später von der STEP abgeholt. Alle Aktiven können diesen Sonntagmittag bei einem gemeinsamen Grillevent an der Havel ausklingen lassen.

Selbstverständlich ist die Teilnahme kostenlos. Weitere Informationen findet ihr immer im Sommersemester auf der Anmeldeseite im Buchungsbereich.

Nächster Termin:

28.04.2019

Kontakt

Gunnar Wahmkow

Verantwortlicher Nachhaltigkeit
Tel.: +49 (0)331 977 4947
E-Mail: gwahmkow@uni-potsdam.nomorespam.de

Wir möchten euch daraufhinweisen, dass während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen gemacht werden, die für Print- und Webveröffentlichungen der Universität Potsdam verwendet werden. Bitte sprecht die Fotografen bzw. die Personen des Filmteams an, wenn ihr nicht mit der Veröffentlichung einverstanden seid.