PUTZdam - Sauber bewegt!

Wir sagen dem Müll den Kampf an, denn PUTZdam is BACK!

Das Thema Müll wird von Tag zu Tag bedeutender für uns und unsere Umwelt. Unmengen an Plastik in unseren Weltmeeren, Entwicklung von Müllstrudeln und Mikroplastik in Lebewesen, Müll stellt ein zentrales Problem für unsere Zukunft dar. Leider können wir die Welt nicht an einem Tag vom Müll befreien. Aber im kleinen Rahmen etwas gegen die Müllproblematik in unserer Stadt und für die Umwelt tun, DAS KÖNNEN WIR!

Daher rief der Hochschulsport Potsdam alle pünktlich zum World Cleanup Day auf, Potsdam von seinem Müll zu befreien. Am 17.09.2022 um 12:00 Uhr startete unsere Müllsammelaktion in kleinen Teams an verschiedenen Startpunkten in der Stadt. Auf insgesamt neun Routen an Land, zu Wasser, gehend, joggend oder paddelnd, konnten alle auf ihre Weise aktiv werden. Die Ausrüstung wurde an den Startpunkten bereitgestellt. Die verschiedenen Routen endeten abschließend am Luisenplatz, wo auch Bürgermeister Exner den Einsatz aller Beteiligten lobte. Die Freiwilligen konnten sich anschließend bei einer warmen Mahlzeit stärken, austauschen und wohl verdient auf die Schultern klopfen konnten. Für die Kinder gab es zum Abschluss das Theaterstück "König Achtlos".

Gemeinsam bewegen und dabei etwas Gutes für die Umwelt tun kann nicht nur so einfach sein, sondern auch eine Menge Spaß machen. PUTZdam, sauber bewegt!  

Partner und Kooperationen

BARMER

Intersport Olympia

Buena Vida Coffee Roasters

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Logo Bäderlandschaft

Bäderlandschaft Potsdam

Logo 7a+

7a+ Boulderhalle

Logo Arche

Arche Potsdam

Logo maßVOLL

maßVOLL

Schifffahrt Potsdam

Logo Thalia Programmkino

Thalia Kino

SV Babelsberg 03

Dorint Hotel

Lindenpark

Nächster Termin:
16. September 2023

!!World Cleanup Day!!

Kontakt

Julia Schoenberner

Verantwortliche PUTZdam
Tel.: +49 (0)331 977 1395
E-Mail: jschoenbuni-potsdamde

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen gemacht werden, die für Print- und Werbeveröffentlichungen der Universität Potsdam verwendet werden. Bitte sprecht die Fotografen bzw. die Personen des Filmteams an, wenn ihr nicht mit der Veröffentlichung einverstanden seid.