uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Workshop: Erweiterte X-Technologien in den Geisteswissenschaften


Datum: Donnerstag den 25.04.2019 
Zeit: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr 
Ort: Campus Neues Palais, Haus 8, 0.56. (Foyer)  
Referent: Mathias Göbel (SUB Göttingen) 

Inhalte: 

Mit XML und zugehörigen Dialekten (TEI, FoLiA, …) etablierte sich in den letzten zwei Jahrzehnten ein nun vielfach genutzter Standard in Geisteswissenschaften und Bibliotheken, der genauso in weiteren Disziplinen eine wachsende Bedeutung erfährt und auch industriell genutzt wird. XML selbst bietet die Grundlage für Anwendungen; es wird vielfach in andere Formate transformiert und ist Ausgangsformat für eine vollständige Programmiersprache: XQuery.

Im ganztägigen anwendungsorientierten Workshop werden wir XPath als Möglichkeit der spezifischen Abfrage von XML-Dokumenten vertiefen und in XQuery einführen. Dazu werden wir spezifische Abfragen unter Nutzung eigener Dokumente und einer bereitgestellten Dokumentensammlung, sowie externer Datenquellen erstellen.

Ziele:

  • Erweiterung der Kenntnisse in XPath
  • Grundkenntnisse in XQuery 
  • Nutzung von APIs zu referenzierten Daten (z.B. LOD)

Voraussetzungen:

  • Grundlegende Kenntnisse von XML und Erfahrung in der Anwendung
  • Oxygen-XML Editor (installiert und einsatzbereit auf mitzubringendem Computer)
  • eigene XML-Dokumente (Beispiele; bitte im Vorfeld an den Dozenten senden und mitzubringen)
  • ein Internetzugang im Schulungsraum (z.Bsp.: eduroam)

Plätze sind begrenzt! Wir bitten um Anmeldung per eMail: digital-humanities@uni-potsdam.de