Eröffnung IfI-Gebäude
Blühende Sträucher vor IfI-Gebäude
Blick aus Innenhof in blauen Himmel
Teilnehmer der Eröffnungsveranstaltung besichtigen das Gebäude
Studierenden-Arbeitsplätze
Himmel

über dem Innenhof

Vertreter der Hochschulleitung

machen sich ein Bild von den neuen Möglichkeiten in der Informatik-Lehre und -Forschung.

Arbeitsplätze für Studierende

im Erdgeschoß des IfI-Gebäudes

  • Institut für Informatik und Computational Science

Einladung

Die im Rahmen des Promotionsverfahrens von Alexander Klockmann durchzuführende öffentliche Disputation findet

am Dienstag, dem 6. September 2022, um 13:00 Uhr im Raum 2.70.0.11
(Anmeldung für ZOOM unter schulzha@uni-potsdam.de)
statt.

Das Thema der von Alexander Klockmann in der Wissenschaftsdisziplin "Rechnerarchitektur und Fehlertoleranz"  eingereichten Dissertation lautet

"Modifizierte Unidirektionale Codes für Speicherfehler" .

Ein Exemplar der Dissertation sowie der wissenschaftlichen Zusammenfassung liegen gemäß § 9 Abs. 4 der Promotionsordnung bis einen Tag vor der Disputation öffentlich aus.

Prof. Dr. Bettina Schnor
Vorsitz der Prüfungskommission


29. und 30. September 2022 : Workshop Hochschule 2032

Im Zuge der GI Jahrestagung  wird am 29. September und 30. September 2022 der Workshop Hochschule 2032 unter anderem durch Programm Chairs aus dem Institut für Informatik und Computational Science der Universität Potsdam organisiert.
Die Digitalisierung sowie ihre Implikationen und Gestaltungspotenziale sind von hoher Relevanz in Diskurs und Praxis der Hochschulentwicklung. Digitale Technologien gelten als Enabler und Katalysatoren von Innovationsprozessen, die stets sowohl revolutionär als auch evolutionär verlaufen. Im Workshop werden neue Gestaltungsoptionen für die Hochschule der Zukunft im Zeithorizont von 10 Jahren entwickelt. Die durch konstruktive Forschungsdesigns erarbeiteten Modelle, Methoden oder Prototypen werden sowohl aus theoretischer als auch aus praktischer Sicht diskutiert und weiterentwickelt. Empirische Arbeiten, die relevante Entwicklungen belegen und zu deren Verständnis beitragen, sind ebenso willkommen. Wir adressieren dabei sowohl Forschung, Studium/Lehre und Transfer als primäre Aktionsfelder der Hochschulen als auch unterstützende Verwaltungsprozesse.

Neues aus Institut und Universität



Der universale Problemlöser

"KI made in Potsdam" auf dem Siegeszug rund um die Welt

Brückenkurs Mathematik für Studienanfänger

Der Brückenkurs Mathematik für Studienanfänger informatiknaher Studiengänge findet voraussichtlich vom 4. bis 14.10.2022 statt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an!

Aufgepasst - sonst schnappen sie zu!

Vortrag zu fleischfressenden Pflanzen von Stefan Ramm am 14.08.22 im Botanischen Garten

Studierende entwickeln funktionierenden KI-Chip

Projekt zur Förderung der praxisorientierten Lehre

Mein Arbeitstag

Finn Ziehe und Axel Wiepke arbeiten am Institut für Informatik und Computational Science

Eine für alle und jeden

Universität Potsdam veröffentlicht frei zugängliche ORCID-Integration für TYPO3