uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Schliessen
Bild- und Videosignalverarbeitung

Mehr über unsere Forschungsarbeiten ...

HW/SW Co-Design Methoden

Mehr über unsere Forschungsarbeiten ...

  • Architekturen eingebetteter Systeme für die Signalverarbeitung

Die Professur „Architekturen eingebetteter Systeme für die Signalverarbeitung“ ist eine gemeinsame Berufung der Universität Potsdam und dem Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz- Institut in Berlin und widmet sich der Forschung in den drei wesentlichen Bereichen der Technischen Informatik Bild- und Videosignalverarbeitung,  Architekturen und  HW/SW Co-Design Methoden.

Der Lehrstuhl wird geleitet von Prof. Dr.-Ing. Benno Stabernack.

 

Neuigkeiten

Wir stellen ein!

Für die Mitarbeit im Projekt "Next Generation Video Coding"suchen wir ab sofort eine/n Akademische/-n Mitarbeiter/-in.

Im Rahmen der Arbeiten sollen aktuelle Verfahren der Videocodierung in Hinblick auf aufwandseffiziente Hardware- und heterogene Multicore Architekturen analysiert und entworfen werden.

Weitere Informationen sind hier zu finden

12.12.2017

Projektstart Forschungsprojekt „Next Generation Video Coding“

Am Lehrstuhl ist zum 1.12.2017 das Projekt „Next Generation Video Coding“ gestartet.

Mit der Effizienzsteigerung neuester Videocodierungsverfahren geht auch eine drastische Steigerung der Komplexität eingesetzter Algortihmen und damit auch der benötigten Rechenzeit einher. Das Projekt widmet sich der Analyse, der Optimierung und dem Entwurf von Verfahren zur Videocodierung in speziellem Hinblick auf aufwandseffiziente Hardwareumsetzungen.

In den nächsten Tagen wird hierzu eine Stellenanzeige für eine Doktorandenstelle im Rahmen des Projektes veröffentlicht.

1.12.2017

Extended Paper Submission Deadline

ARCS 2018 - 31st International Conference on Architecture of Computing Systems

The deadline for paper submission is once more extended to November 15, 2017. Visit the Call for Papers page for more information.

6.11.2017

Das Joint Lab "Wireless and Embedded Systems Design" des IHP und der Universität Potsdam lädt alle Interessenten ein zum

Workshop "Quantum Computing"

am Dienstag, dem 10.10.2017 ab 10:00 Uhr
im  Hörsaal 1, Haus 6 des Campus Griebnitzsee der Universität Potsdam.

Die Referenten sind Prof. Dr. Martin Wilkens (Universität Potsdam) und Prof. Dr. Frank Wilhelm-Mauch (Universität des Saarlandes). Details entnehmen Sie bitte der Agenda.