Master Biochemistry and Molecular Biology

Moderne Biowissenschaften erfordern, dass die  nächste Generation von Wissenschaftlern mit einem fundiertem Hintergrundwissen in wichtigen Forschungsbereichen ausgebildet wird. Diese Ausbildung muss ein solides Verständnis der neuesten Methoden und Technologien beinhalten. Unser internationales Masterstudium in Biochemie und Molekularbiologie konzentriert sich auf ein breites Spektrum von Forschungsthemen, die von Molekülen über Zellen bis hin zu Tieren oder Pflanzen reichen. Die verschiedenen Forschungsteams in unserem Programm verfügen über Kernkompetenzen in den Bereichen Biomedizin, molekulare Pflanzenwissenschaften, Biologie evolutionärer Systeme und makromolekulare Systeme. Masterstudenten werden in Forschung mit den neuesten Technologien in den Bereichen Genomik, Genetik, systematische Bio- und Proteinanalyse sowie High-End-Mikroskopie einbezogen. Derzeit ist in diesem Studiengang  eine international zusammengesetzte und vielfältige Gruppe von rund 150 Studenten eingeschrieben, die in der Region Potsdam / Berlin, einer der kulturell und wissenschaftlich dynamischsten Regionen Deutschlands, studieren.

Programminhalt

Dieses Masterstudium kombiniert spannende Grundlagenforschung innerhalb der  folgenden Kernbereiche:

  • Biomedizin
  • Molekulare Pflanzenwissenschaften
  • Evolutionäre Systembiologie
  • Makromolekulare Systeme

Innerhalb des Programms können Sie aus einer breiten Auswahl an praktischen und theoretischen Modulen für jeden der Kernbereiche auswählen. So können Sie Ihren Interessen folgen und Forschungsprojekte im Rahmen eines personalisierten Lehrplans entwickeln.

Auf dem Gebiet der Biochemie konzentrieren Sie sich auf die Dynamik und Prozesse der Proteinsynthese und -funktion sowie deren Wechselwirkungen auf intra- und extrazellulärer Ebene. Diese Prozesse sind relevant für praktische Anwendungen wie die Diagnose und Therapie von kardiovaskulären und neurodegenerativen Pathologien sowie die Tumorentstehung.

Die Molekularbiologie befasst sich mit molekularen Prozessen auf der Ebene von Molekülen, Zellen und Organismen. Diese Forschung bietet wichtige neue Einblicke in Fragen der Genomforschung, der Zell- und Systembiologie sowie der Entwicklung und Physiologie von Tieren und Pflanzen.

In diesem Masterstudiengang studieren und arbeiten Sie an aktuellen Forschungsthemen in Biochemie und Molekularbiologie. Dieses Studium vermittelt Ihnen ein umfassendes Wissen in den Bereichen moderner Sequenzierungstechnologien, Genom-Manipulationen, High-End-Licht- und Elektronen-Mikroskopie, bioanalytischer Methoden sowie qualitativer und systematischer Proteinanalysen. Sie lernen auch, biologische Datenbanken und Internet-gestützte Ressourcen zu verwenden und Hochdurchsatzdaten auszuwerten.

Kursziel und zukünftige Karrieremöglichkeiten

Am Ende Ihres Studiums in unserem Masterstudiengang haben Sie sich Fachwissen in unseren Kernforschungsbereichen angeeignet und können modernste Methoden auf aktuelle Forschungsfragen in diesem Bereich anwenden. Sie haben auch ein gründliches Verständnis der wesentlichen Konzepte in der Biochemie und Molekularbiologie gewonnen. So können Sie selbst wissenschaftliche Probleme formulieren, geeignete Methoden und Techniken zur Lösung auswählen, um Projekte erfolgreich durchführen und Ihre Ergebnisse in einem Manuskript zusammenzufassen.

Die Fähigkeiten, die Sie im Masterstudiengang erwerben, qualifizieren Sie für eine Arbeit in Forschung und Entwicklung in Biotech- oder biomedizinischen Unternehmen, Universitäten oder anderen wissenschaftlichen Einrichtungen. Weitere Karrierewege unserer Absolventen sind Wissenschaftsliteratur, Journalismus, Wissenschaftsverwaltung oder -management sowie die akademische Forschung als Doktorand.

Das Institut für Biochemie und Molekularbiologie befindet sich im Potsdamer Science Park in Golm und bietet auch hervorragende Möglichkeiten für Forschungserfahrungen in einem der außeruniversitären Institute und Forschungseinrichtungen, wie dem Max-Planck-Institut für molekulare Pflanzenphysiologie (MPIMP), dem Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung (MP- KGF) und dem Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie (IZI BB). Der Wissenschaftspark wird durch Institutionen ergänzt, die Start-ups, Innovationen und den Wissens- und Technologietransfer (Potsdam Transfer) sowie die Karriere unserer Absolventen (Career Service) unterstützen.

Studiengang auf einen Blick

BezeichnungBiochemistry and Molecular Biology
AbschlussMaster of Science
Regelstudienzeit4 Semester
Leistungspunkte120
LehrspracheEnglisch
Studienbeginn zum 1. FachsemesterSommer- und Wintersemester
CampusGolm