uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Ann-Kathrin Rothermel, MA

Ann-Kathrin Rothermel ist seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl. Während ihres Bachelors in Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin lebte und arbeitete sie mehrere Male im Ausland, unter anderem in Russland und Zentralasien. Dort beschäftigte sie sich unter anderem mit Zivilgesellschaftskonzeptionen lokaler Akteure. Ihren Master absolvierte sie im Anschluss an der London School of Economics and Political Science (LSE) in den Fächern Global Politics und Global Civil Society. Von 2015 bis 2016 arbeitete sie für die NGO Branch des UN-Sekretariats in New York.

Zu ihren Forschungsinteressen gehören Kritische Theorien, Global Governance und Globalisierung, globale Entwicklungszusammenarbeit, Zivilgesellschaftsforschung und Gender Studies. In ihrem Promotionsprojekt beschäftigt sie sich mit dem Einfluss neuer Formen der transnationalen Terrorismusbekämpfung auf Normen und Diskurse zu Gendergerechtigkeit.

Publikationen

Rothermel, Ann-Kathrin, 2016: „We would like to ask the NGO…” An assessment of the current working practices of the ECOSOC Committee on NGOs. Research paper. NGO Branch, Office of ECOSOC Support and Coordination, United Nations Department for Economic and Social Affairs (UNDESA)

Rothermel, Ann-Kathrin, 2014: Civil Society conceptions in the Kyrgyz Republic. An explorative analysis of the influence of a hegemonic discourse on the structure of and power distribution in the Kyrgyz civil society. Conference Paper at the Institut für Europäische Politik (IEP) Conference "Prospects of EU-Central Asian Relations",  August 28-29, 2014, Almaty, Kazakhstan.

Rezensionen

Rothermel, Ann-Kathrin. 2017. Sexuelle Gewalt in bewaffneten Konflikten (Rezension von Mirau-Gondoin, E. 2016: „Protection, Prevention, Prosecution“: Die Vereinten Nationen und der völkerrechtlicher Schutz der Frauen vor sexueller Gewalt in bewaffneten Konflikten, Frankfurt: Peter Lang), in: Vereinte Nationen, 65: 3, S. 140.

Rothermel, Ann-Kathrin. 2017: Rezension von Ziolkowski, B. 2017: Die Aktivistinnen der Hamas. Zur Rolle der Frauen in einer islamistischen Bewegung (Berlin: Klaus Schwarz Verlag), in: WeltTrends, 129 (Juli 2017), S.62-63.

Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2017/2018

Transnationaler Terrorismus (& Terrorismusbekämpfung): Status Quo, Kontroversen und Herausforderungen in Wissenschaft und Praxis

BA-Vertiefungsseminar
Mittwochs, 14.00 - 16.00 Uhr
Raum: 3.06.S25

Sommersemester 2017

Globale Zivilgesellschaft - Transnationale Netzwerke und gesellschaftliche Transformation (BA-Vertiefungsseminar)

Wintersemester 2016/17

Sicherheit & Frieden - Eine Einführung in die Internationale Sicherheitsforschung (BA-Vertiefungsseminar)

Kontakt

 

Universität Potsdam
Lehrstuhl für Internationale Organisa-
tionen und Politikfelder
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Haus 7, Raum 3.10

 

Sprechzeiten
Donnerstags, 10 bis 12 Uhr und nach
Absprache per E-Mail