uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dr. Steffen Künn

Steffen Künn studierte Volkwirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin sowie an der Loughborough University (UK). Sein Promotionsstudium hat er im November 2012 an der Universität Potsdam mit der Gesamtnote "summa cum laude" erfolgreich beendet und war danach als (Senior) Research Associate am IZA in Bonn beschäftigt. In seiner Dissertationsschrift "Arbeitslosigkeit und die Rolle von aktiver Arbeitsmarktpolitik: Neue Erkenntnisse zur Existenzgründungsförderung, geringfügiger Beschäftigung und Programmen für arbeitslose Jugendliche" beschäftigt er sich mit der empirischen Evaluation von ausgewählten Programmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik in Deutschland.

Seine aktuellen Forschungsinteressen liegen im Bereich angewandter Arbeitsmarktökonomik und hier insbesondere in der Evaluation von Arbeitsmarktpolitik. Neben der Untersuchung der Wirksamkeit traditioneller arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen, wie Lohnkostenzuschuss, berufliche Weiterbildung etc., beschäftigt er sich insbesondere mit der Erforschung der Effektivität der Förderung von beruflicher Selbständigkeit unter Arbeitslosen. 

Steffen Künn ist seit September 2015 Assistenzprofessor an der School of Business and Economics der Universität Maastricht.

Weiterführende Informationen:

Dr. Steffen Künn

Dr. Steffen Künn

Tel.: 0031 43 38 82851

E-Mail:
s.kuenn@maastrichtuniversity.nomorespam.nl

Standort:
Universität Maastricht