Open Educational Resources (OER) in Lehre im Lehramt

Strichzeichnung Studierende im Hörsaal
Photo: AdobeStock/samuii
Kai Obermüller
Photo: Kai Obermüller

Workshop-Leitung: Kai Obermüller, J&K - Jöran und Konsorten Agentur für zeitgemäße Bildung

Der Workshop wird sich in zwei Teile gliedern, wobei die beiden Schwerpunkte „Finden & Umgang mit Quellen“ und „Anwenden und Tools“ bearbeitet werden.

Den Einstieg in das Thema bildet die obligatorische Einführung in die Verwendung von OER, wobei auch auf Fragen des Urheber- und Nutzungsrechts eingegangen wird. Nachdem die Rahmenbedingungen ins Gedächtnis gerufen wurden, werden gemeinsam erste Anlaufstellen für Tools, nützliche Links und andere Quellen rund um das Thema zu erschlossen. Was sind Creative Commons Lizenzen – und welche sind „wirklich“ offen? Wie erstelle oder remixe ich Material und welche Tools bieten sich dafür an? Diese und andere Fragen wollen wir gemeinsam klären. Bringen Sie gerne eigene Fragen mit!

Im Rahmen des Workshops setzen Sie sich in einer begleitenden Aufgabe mit Einsatzmöglichkeiten von OER in ihrer eigenen Lehre auseinander.

Aufeinander aufbauende Termine:

  • 24.06.2021, 09:00 – 12:30 Uhr
  • 01.07.2021, 09:00 - 12:30 Uhr

Hinweis: In Vorbereitung auf den Workshop und zwischen den beiden Workshopterminen erhalten Sie kleine Aufgaben, die Sie zur Reflexion und Weiterentwicklung Ihrer Lehre auffordern. Planen Sie hierfür bitte etwas Zeit ein.

Kai Obermüller
Photo: Kai Obermüller